Ich wollte nur, dass du für mich kämpfst

  • Matthew Thomas
  • 0
  • 2451
  • 619

„Es ist einfacher wegzugehen als für das zu kämpfen, was du willst. Aber wenn du jemanden liebst, lohnt es sich zu kämpfen, egal wie die Chancen stehen, denn alles, was es wert ist, zu haben, ist es wert, dafür zu kämpfen. “

Wenn sie die Definition von frustrierend oder hartnäckig nachschlagen würden, wäre ich mir ziemlich sicher, dass es dort nur ein Foto von Ihnen geben würde, für das keine Beschreibung erforderlich ist. Ich dachte wirklich, du wärst anders; Ich dachte, Sie wären möglicherweise der echte Deal. Ein Teil von mir glaubt immer noch, dass Sie dieser Typ sein könnten, aber wir haben eine Mauer getroffen.

Es gibt diese neue Menge an Stille zwischen uns beiden, die Art, wie wenn man in einem Raum sitzt und nicht einmal ein Cricket zwitschert. Es ist genug, um eine Person verrückt zu machen, außer wenn Sie die Person finden, von der Sie glauben, dass sie diejenige ist, die Sie nicht stört. Du würdest so lange in diesem Raum sitzen, bis diese Person es durch den Kopf bekommen hat, wie du sein sollst.

Jedes Mal, wenn ich höre, wie mein Telefon ausgeht, denke ich mir, vielleicht ist es das, vielleicht gibt es einen Text, der mir sagt, dass es dir leid tut. Dass wir uns an den Wochenenden begegnen und anstatt wegzuschauen, kommst du gleich wieder zu mir und küsst mich und ich frage dich einfach, was du so lange gebraucht hast.

Ich weiß, dass alles, was sich lohnt, niemals einfach ist und dass man dafür kämpfen muss.

Ich wollte, dass du mich so sehr willst, wie ich dich wollte. Du musstest mich vermissen, so wie ich dich vermisse. Ich wollte, dass du mich suchst, so wie ich dich suche. Ich wollte, dass du für mich kämpfst, weil ich immer für dich kämpfe.

Ich versprach mir nach all meinen vergangenen Herzensbrüchen und gescheiterten Beziehungen, dass ich, wenn ich einen Mann finden würde, der an den Mauern vorbeikommen könnte, so hart daran arbeiten würde, dass ich kämpfen würde, um ihn in der Nähe zu halten. Ich baute einen unzerstörbaren Turm um mein Herz. Du hast es durchgeschoben, als wäre es aus etwas so Einfachem wie Sand gemacht; es kam ohne Vorwarnung herunter.

Wir würden im Bett liegen, meinen Kopf auf deinen Schultern und deinen Arm um mich gelegt und ich fühlte mich sicher. Ich könnte dir alles erzählen und ich hätte nie befürchtet, dass du mich dafür verurteilen würdest. Genau wie ich hoffe, dass Sie sich nie beurteilt fühlten, als Sie mich in Ihre Vergangenheit ließen. Ich wollte dich vor den Dingen schützen, die dich störten, und du hast mir nichts gesagt, was mich dazu gebracht hätte zu rennen. Tatsächlich wollte ich dich näher halten.

Ich gebe zu, dass ich das Mädchen bin, das, wenn sie fällt, hart fällt und es schnell erscheinen kann. Zwischen den gemeinsamen Wochenenden, egal ob wir uns bis spät in die Nacht in den Laken verhedderten, mit Freunden unterwegs waren oder ständig SMS schickten oder hin und her schnappten, ließ es mich glauben, dass Sie dies nicht nur als ein Problem betrachteten schleudern. Dies war nicht nur eine Sommerromantik, ein Rebound oder etwas, um sich die Zeit zu vertreiben.

Ich habe es sicherlich nicht getan; Ich habe mich dabei erwischt, darüber nachzudenken, wann ich dich das nächste Mal sehen oder Monate im Voraus Pläne für Dinge machen würde. Ich glaube nicht, dass Sie mich nur als jemanden gesehen haben, mit dem Sie Ihre Zeit verbringen können.

Mein Herz fühlt sich nicht so an. Die Art, wie du mich ansiehst und die Dinge, über die wir gesprochen haben, haben mir gesagt, dass du eine Chance auf eine Zukunft mit mir gesehen hast, was auch immer das bedeutete.

Im Handumdrehen, obwohl sich alles geändert hat, war es keine Reihe von Ereignissen, die zu dem geführt haben, wo wir jetzt sind, sondern nur ein einziger Moment. An einem Tag war ich das Mädchen, das du wolltest, und als nächstes kannst du mich nicht einmal ansehen, oder schlimmer noch, du hast mir gesagt, dass es von Anfang an zum Scheitern verurteilt war. Ich fragte immer wieder, was ich falsch gemacht habe und was ich tun könnte, um das Problem zu beheben.

Ich hatte meinen Freunden gesagt, ich hätte Angst, Angst, dass ich zu schnell falle und versteinert bin. Du würdest mich verletzen, wie es jeder andere in der Vergangenheit getan hat. Ich hatte auch Angst vor meinen Gefühlen für dich, weil sie schnell und stark waren und du mir sagen kannst, bis du blau im Gesicht bist, dass du nicht die gleichen Gefühle wie ich hattest, aber ich weiß, dass sich etwas entwickelt hat und es hat Angst gemacht Hölle aus dir heraus. Es hat dich verdammt erschreckt, dass sich jemand wirklich um dich gekümmert hat und deinen Mist durchschaut hat, Leute wegzuschieben, und die Idee, dass jemand dich trotz all deiner Fehler liebt, war versteinernd.

Aber wenn die Liebe dich nicht ein bisschen erschreckt hätte, wäre es nicht real, wenn es ein Ausstecher und einfach sein sollte, wäre es das nicht wert.

Ich wollte, dass du nicht davon rennst, es mit voller Kraft annimmst. Ich wollte, dass du einmal für die Liebe kämpfst, weil wir beide es verdienen. Ich weiß, dass du in meinem Leben sein sollst, warum sonst, wenn ich dich auf der anderen Straßenseite sehe, mein Herz immer noch in meine Brust fällt, dein Kuss mich atemlos macht und deine Berührung mich ständig nach mehr verlangen lässt.

Ich möchte nur, dass du kämpfst, um zu erkennen, dass jemand anderes nicht besser für mich sein wird. Dass ich das Beste für dich bin, dass ich warte, weil ich nur dich will. Das Verlassen von mir wird dir nicht helfen, denn ich bin gut für dich, ob du das laut zugeben kannst oder nicht.

Ich möchte dich anschreien und dir sagen, dass das, was wir hatten, zu erstaunlich war, um davon wegzugehen, also kämpfe dafür. Kämpfe dich an der Angst und dem Unbekannten vorbei und lass mich dir helfen, das Leben herauszufinden und wohin du von hier aus gehen sollst. Ich bin nicht naiv oder dumm, ich weiß, dass es eine Chance gibt, dass das, was ich will, niemals passieren wird, aber ich werde jetzt warten, obwohl wir wissen, dass ich eine äußerst ungeduldige Person bin.

Ich werde nicht lügen, was ich hoffe und kann nicht auf den Tag warten, an dem du bereit bist, für mich zu kämpfen, um für das zu kämpfen, was wir haben. Ich bin bereit für dich zu erkennen, dass jemand anderes nicht besser für mich ist, dass du am besten für mich bist. Das Verlassen wird nicht mehr so ​​funktionieren wie vorher.

Wenn du das merkst, werde ich hier warten. Ungeachtet dessen, wie verletzt ich bin, oder der Tränen, die ich geweint habe, oder der verrückten Häufigkeit, mit der ich Ihren Namen verflucht und gesagt habe, dass ich durch bin, kennen wir alle die Wahrheit. Damit ich dir sagen kann, dass ich es dir gesagt habe und meine Augen verdrehe, aber meine Arme weit geöffnet sind. Nenne es verrückt oder was auch immer, aber du bist derjenige, den ich immer noch will.

Sie sind jemand, auf den es sich zu warten lohnt. Bitte lassen Sie mich nicht ewig warten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen