8 Gründe, warum Menschen, die Horror lieben, am bodenständigsten sind

  • Roger Phillips
  • 0
  • 4534
  • 73

Horrorfilme spiegelten lange Zeit unsere Ängste im wirklichen Leben online auf super allegorische Weise wider. Wir haben Angst vor Monstern, weil wir Angst vor dem Tod haben. Wir haben Angst vor einem zufälligen Serienmörder, weil wir Angst vor unserer Sterblichkeit haben. Aber manchmal ist dies bei Jordan Peele bekannt Aussteigen, Eine Horror-Verschwörung, die unsere alltäglichen Ängste direkt berührt, kann all diese Allegorie auflösen und sich dadurch so viel beängstigender anfühlen. Antebellum ist der neueste Film, um diesen Trend auszuprobieren.

Der Film spielt Janelle Monáe, eine Musikerin, Aktivistin und Schauspielerin, als berühmte Autorin, die sich mit „einem Mysterium“ befasst. Während die Produktion genau weiß, worum es in dem Film eigentlich geht, geben uns die reichhaltigen Bilder des Antebellums Süd neben dem modernen Leben (zusammen mit dem Titel) ein gutes Gefühl dafür, dass ein Zeitverzerrungstrauma passiert. Vielleicht werden Menschen aus der Gegenwart gerissen und in einem besonders schrecklichen Teil unserer Vergangenheit deponiert.

Hier ist der erste Trailer, der heute Premiere hatte:

Antebellum ist in den Kinos 24. April 2020.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen