5 Gründe, warum ich auf schwangere Frauen eifersüchtig bin

  • Roger Phillips
  • 0
  • 1143
  • 142

1. Als ich frisch schwanger war, hielt ich meinen Hund fest und schluchzte, weil ich mich schlecht fühlte, weil ich wusste, dass sie möglicherweise weniger Aufmerksamkeit bekommen würde, wenn das Baby kam.

2. Frau wollte McDonald's Gurken. Nicht Vlasic, nicht DelMonte, nicht einmal Burger King, sondern verdammte MCDONALD'S Gurken.

Also ging ich zum McD's die Straße runter und bat darum, wie ein Pfund Gurken zu kaufen. Mädchen sagte, sie können nicht nur die Gurken verkaufen, also sagte ich, gib mir 100 Hamburger, extra zusätzliche Gurken, halte alles. Sie geht und holt den Manager. Ich sage ihm, dass die Frau schwanger ist und ich ohne McDonald's Gurken nicht zurückkehren kann. Er geht nach hinten, kommt mit einer ungeöffneten Wanne mit Gurken heraus und sagt: „Herzlichen Glückwunsch. Auf dem Haus."

Beste McD's Erfahrung aller Zeiten.

3. Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, hielten mein Mann und ich im Laden für Krispy Kremes an. Die Creme füllte mit Schokolade überzogene. Ich holte mir ein Dutzend Bäcker und stieg wieder ins Auto. Als ich die 5 Minuten nach Hause fuhr, aß mein Mann einen meiner Donuts. Ich brüllte, Rotz rannte und Tränen blendeten mich fast, als ich fuhr. Warum? Weil ich alle Donuts essen wollte. Als wir nach Hause kamen, rief er meine Familie und meinen besten Freund an und erzählte ihnen, was passiert war, während ich auf dem Sofa saß, meine Donuts aß und weinte. Ich habe die restlichen 12 über 2-3 Tage gegessen und sie vor ihm versteckt, damit er nicht mehr essen konnte.

4. Mein Tiefpunkt war, als ich in Costco war und mich sofort übergeben musste. Ich rannte zur nächsten Mülltonne, die sich zufällig in der Nähe einer Dame befand, die Proben verteilte. Ich war sofort von Leuten umgeben, die fragten, ob es mir gut gehe. Ich habe versucht, den Leuten zwischen den Läufen zu sagen, dass ich gerade schwanger war. Um meine Demütigung jedes Mal zu verstärken, wenn ich mich übergeben habe, habe ich mich nass gemacht, so dass es vor einer Menge Fremder Spaß gemacht hat. Die Probedame war super nett und sagte mir, ich solle einfach den Wagen fallen lassen und gehen. Ich war seitdem nicht mehr bei Costco.

5. Es gab einige Male im zweiten Trimester (ich bin 33 Wochen alt und bereits nostalgisch), in denen etwas wirklich Lustiges passieren würde, oder ich würde etwas wirklich Lustiges sehen usw. und ich würde anfangen zu lachen. Dann würde ich nicht aufhören können zu lachen. Dann würde ich anfangen zu weinen. Dann fing ich an, hysterisch zu schluchzen und gleichzeitig zu lachen. Mein Mann konnte mir nur den Rücken reiben und mir helfen, abzuwarten und mir Taschentücher zu geben. Jedes Mal konnte ich nur sagen: "Das ist so verwirrend, ich bin so verwirrt!"

6. Ich rülpse plötzlich die ganze Zeit. Nur die Kleinen. Das Beste ist, als ich meinen Verlobten „bediente“, rülpste ich und er lachte so heftig, dass es die Stimmung ruinierte… .

7. Während meiner letzten Schwangerschaft lebten wir mit meiner BIL. Ich war so verstopft, dass ich nur einmal in der Woche gekackt habe. Und als dieser Tag jede Woche kam, war es schlecht. Wie Cola kann Kacke Größe Kot, die die Toilette schlecht verstopft. Nach ein paar Wochen zwangen mich mein Mann und sein Bruder, nach draußen in den Hof zu gehen, um einen Kotstock zu holen, den ich im Badezimmer aufbewahren würde, um die Nr. Aufzubrechen. 2 nachdem ich gegangen bin. Es war so peinlich, aber so notwendig.

8. Das war vor ungefähr drei Wochen, also 32 Wochen. Ich sitze hier und suche im Internet nach Baby-Sachen und er spielt ein Spiel. Und aus irgendeinem Grund bin ich gerade in diese schreckliche, schlechte Stimmung geraten. Kein Grund. Also sieht er mich an und kann sagen, dass etwas nicht stimmt. Ich stürme ins Wohnzimmer und fange einfach an zu heulen. Er kommt herein: "Baby, was habe ich getan, was ist los?" und ich sage nur "NICHTS" und er sagt: "Nein, sag mir wirklich, was ist los?" und ich platzte nur heraus: "LITERAL NICHTS IST FALSCH, MEINE HORMONE HASSEN MICH." Mein Mann fängt dann an zu lachen und ich fange an zu lachen. Konnte nicht herausfinden, welches ich tun wollte.

9. Ich war auf Reisen und lebte in dieser Wohngemeinschaft, in der man sich ein Bad teilen musste. Ich wachte zu spät auf und hinterließ eine Urinspur von meinem Zimmer ins Badezimmer. Ich beschloss, ein paar Plastik-Tupperware-Schalen zu holen und dort zu urinieren. Das einzige Problem war, dass ich sie jeden Morgen zum Müllcontainer bringen musste, aber ich bekam mehr Stunden Schlaf, ohne viermal pro Nacht auf die Toilette rennen zu müssen… nein, schnapp dir einfach eine Schüssel.

10. Ungefähr in der 25. Schwangerschaftswoche bekam ich endlich einen größeren Bauch und wusste nicht mehr, wie ich es mir im Bett bequem machen sollte, um zu schlafen. Ich legte mich ins Bett und fing an, mit dem Snoogle-Körperkissen zu ringen, um mich normal zu fühlen. Stattdessen brach ich in Weinen aus, weil ich versagte. Ehemann kommt herein, versucht mir mit Snoogle zu helfen, kann es auch nicht herausfinden. Zu diesem Zeitpunkt sind meine Hormone so wütend, dass ich wegen des Snoogle rotze. Der Ehemann, der versucht, alles besser zu machen, erklärt das Snoogle für nicht mehr nützlich und wirft es auf den Boden, damit unsere Hunde es als ihr neues Hundebett beanspruchen können. Hund kotzt sofort auf dem Snoogle. Ich fange dann hysterisch an zu lachen und schluchze auch. Kann es nicht ausschalten. Der Ehemann hat Angst vor mir und geht langsam weg, während ich schluchze und lache. Danke Hormone!

11. Ich nieste bei der Arbeit in einem Kleid und pinkelte mich vor meinen Kollegen. Das hat Spaß gemacht.

12. Als ich in Walmart war, wollte ich gerade einen großen Einkaufsbummel beenden, als ich mir Reeses Eis schnappte. Sie hatten nicht die Sorte mit dem Schokoladeneis mit Stücken von Reeses Erdnussbutterbechern (die Sorte, die ich brauchte) ), sie hatten nur das Erdnussbutter-Eis mit den Tassen (die Art, die mir übel wurde). Ich war so sauer und am Boden zerstört, dass ich im Gefriergang zusammenbrach, den Laden verließ und meinen vollen Wagen genau dort liegen ließ. Es hat einiges an Trost gekostet von meinem SO, er hat sogar jedes verdammte Lebensmittelgeschäft in 3 Städten durchsucht und mir etwas nach Hause gebracht, ich war so glücklich, dass ich wieder geweint habe. HINWEIS: Ich bin normalerweise keine sehr emotionale Person. Es braucht VIEL, um mich zum Weinen zu bringen, wenn ich nicht schwanger bin, wie der Tod eines nahen Familienmitglieds oder Freundes, und ich war im neunten Monat schwanger, als diese Geschichte passierte.

13. Der, der mich immer noch zum Lachen bringt?

Mein Mann und ich fuhren jede Woche ungefähr eine halbe Stunde zur Kirche. In den ersten Frühlingswochen gab es diese lila Blüten im Mittel der Autobahn. Keine gepflanzten Blumen, die kleine unkrautige Art, die gerade auftaucht.

Irgendwann machte die Straßenabteilung ihre Runde und mähte den Median auf dieser langen Autobahn. Guter Herr, habe ich die ganze halbe Stunde über diesen Straßenabschnitt geweint und den ganzen Weg um den Verlust kleiner lila Blumen getrauert?.

14. Ich war im achten oder neunten Monat schwanger und mein Verlobter hatte mir eine Ofenkartoffel gemacht. Aber er hat es falsch geschnitten. Ich brachte mich nicht zum Weinen, weil ich wusste, dass es dumm war und er es versuchte. Jeder einzelne Bissen dieser Kartoffel, den ich hatte, wird Tränen zurückhalten. Weil es falsch geschnitten wurde.

fünfzehn. Am Muttertag verbrachte ich den ganzen Tag einen Ball der Wut, weil mir die Leute einen glücklichen Muttertag erzählten. Ich war im dritten Monat schwanger und entschied, dass ich es nicht feiern sollte. Aber verdammte Arschlöcher bestanden darauf, mich anzurufen oder mir eine SMS zu schreiben. Verbrachte den größten Teil des Tages in meinem Zimmer und beschimpfte mein Telefon.

16. Ich habe eine Schlange auf der Straße überfahren. Ich weinte 2 Stunden lang hässlich und dachte an seine Schlangenfamilie, die darauf wartete, dass er nach Hause kam und er nie auftauchte. Diese armen Schlangenbabys. Mein Mann sagte nur: "Was?" was die Rotzblasen intensivieren ließ.

Der Kicker: Ich hasse Schlangen. Und sie leben nicht einmal in Familien!

17. Ich wollte Pommes machen ... wollte sie so sehr !! Ich legte sie auf das Backblech und legte sie in den Ofen ... dann ging ich meinem Geschäft nach ... Ich kam zurück, um sie zu holen und ja ... ich hatte das Backblech in den Gefrierschrank gesteckt und nicht in den Ofen. Ich habe so heftig geweint.

18. Faltete ein paar Wochen lang Wäsche zusammen, während ich fernsah. Ein Cottonelle-Werbespot mit den Welpen kam und zwei Sekunden später schluchze ich auf allen vieren. Ich ging nach unten und mein Mann dachte, dass etwas mit dem Baby nicht stimmte. Nee. Wäsche und fiktive glückliche Welpen mischen sich einfach nicht für ein Preggo.

19. Geburtstagstorte Oreos waren mein Untergang. Ich erinnere mich, dass ich einen Werbespot für sie gesehen hatte und jeder, den ich kannte, schwärmte davon, wie lecker sie waren. Ich habe sie gekauft und gehasst! Schluchzte darüber, wie Oreo mich im Stich gelassen hatte. Ich bin sicher, mein Mann hielt mich für verrückt.

20. Meine erste Schwangerschaft mein Mann brachte mich in ein Aquarium. Wir verließen einen dieser Haitunnel und es gab einen anderen geradeaus. Also ging ich darauf zu und bemerkte eine Frau, die das gleiche Hemd wie ich trug. Als ich in Richtung Tunnel gehe, gehe ich direkt in sie hinein und wir machen beide die Verschiebung nach links, die Verschiebung nach rechts und ich entschuldige mich.

Dann kommt mein Mann auf mich zu und sagt: "Schatz, das ist ein Spiegel." Das Schlimmste ist, dass mein Hemd Worte enthielt und ich erinnere mich, wie seltsam es war, dass das Hemd der anderen Frau die Worte rückwärts hatte.

21. Ich war während des Super Bowl in diesem Jahr schwanger und weinte wie ein blubbernder Idiot im Budweiser-Werbespot, wo die Clydesdales den Welpen vor einem Wolfsangriff retten.

22. Ungefähr 8 Monate vor dem Preggo gingen mein Mann und ich bei Chili essen. Ich war hungrig genug, um etwas zu bestellen, das ich noch nie zuvor probiert hatte, aber es sah gut aus.

Als ich es bekam, nahm ich einen Bissen und es war ungenießbar! Wohlgemerkt, an dem Gericht war nichts auszusetzen, außer dass es mir nicht gefallen hat.

Da ich so hungrig war wie ich, stellte ich mir vor, ich müsste noch 10-15 Minuten auf ein neues Gericht warten, und die Tränen quollen auf. In diesem Moment kam die Kellnerin, um nach uns zu sehen, und ich konnte nicht sprechen, ich war so verstopft. Ich konnte nur meinen Mann ansehen, der der Kellnerin schnell sagte, was los war. Die Kellnerin dachte wahrscheinlich, ich sei eine misshandelte Frau oder so, aber mein Mann ließ mich sein Essen essen, also war alles in Ordnung auf der Welt.

23. War bei einem Baseballspiel und sie gaben bekannt, dass ein lokaler Philanthrop verstorben war. Ich kannte diese Person nicht, aber ich weinte so heftig und alle sahen mich ein wenig seltsam an.

24. Mein Freund wollte die Makkaroni und den Käse machen. Ich beschuldigte ihn zu denken, ich sei inkompetent und zu dumm, um es selbst zu machen. Ich warf eine Gabel auf ihn und ging nach oben und weinte.

25. Ich arbeitete mit einem Kunden an meinem Arbeitsplatz zusammen und informierte ihn zu Beginn der Interaktion darüber, dass ich im Herbst Mutterschaftsurlaub nehmen würde… Zwanzig Minuten später im Verlauf der Transaktion machte und korrigierte ich einen kleinen Fehler, den die Frau machte gluckste und kommentierte: "Schwangerschaftsgehirn, oh Mann, ich erinnere mich daran!" Erstaunt sah ich zu ihr auf und fragte: "Wie hast du gedacht, dass ich schwanger bin?!? !!" Das brachte sie wirklich zum Lachen!

26. Zu Weihnachten bekam meine Schwester von ihrem Mann ein Nackenmassagegerät, weil er es satt hatte, sie zurückzureiben. Er hat es seit ihrer ersten Schwangerschaft getan und ihre älteste ist jetzt 8!

Wie auch immer, es war eine lange Sache, die Sie mit Armlöchern über Ihren Hals drapiert haben, damit Sie den Druck kontrollieren können, indem Sie daran ziehen.

Ich ziehe es an und es funktioniert wirklich gut, aber ich fange unkontrolliert an zu lachen. Ich bin sehr kitzlig, daher sind Massagen für mich normalerweise ein No-Go - ich habe keine Ahnung, warum ich dachte, dass dies anders sein würde. Ich fange an herumzuschlagen und mein Arm bleibt im Apparat stecken, während ich lache und lache. Mein Mann findet es lustig, also fängt er an, mich zu filmen, und ich kann das Ding nicht loswerden!

Und dann spüre ich das warme Rinnsal und siehe da - ich habe mich selbst oder meine Familie vollgepinkelt und mein Mann filmt die ganze Sache. Und ich lache immer noch bis zu den Tränen. Ich glaube jedoch nicht, dass es jemandem aufgefallen ist.

27. Ich bin jetzt 26 Wochen alt und vor einiger Zeit, als der Wechsel der Jahreszeiten begann, flammten meine Allergien auf. Eines Abends saß ich auf dem Schoß meines Mannes und ein Niesen kam aus dem Nichts. Ich habe gleichzeitig ein Niesen und einen Furz erlebt und um das Ganze abzurunden, habe ich auch auf den Schoß meines Mannes gepinkelt.

28. Ein versuchter Bauchberührer ärgerte mich. Ich schrie - nein, schrie - zu ihr: "Sehe ich aus wie ein verdammter Streichelzoo?" Sie weinte.

29. Wäre damals etwa 20 Wochen schwanger gewesen. Ich weinte, Hardcore weinte, weil die Brotdose, die ich füllen musste, bevor ich zur Arbeit ging, oben im Kühlschrank war. Ich bin überhaupt nicht klein. Ich konnte es leicht erreichen. Aber aus irgendeinem Grund habe ich so heftig geweint. Ich war an diesem Tag 30 Minuten zu spät zur Arbeit.

30. Frau ließ eine Gallone Milch in den Regen fallen und der Deckel knallte ab und weinte buchstäblich über gespaltene Milch.

31. Nun, mit ungefähr 14-15 Wochen hatten mein Mann und ich gerade gegessen, und damit meine ich, dass er gegessen hat und ich an diesem Abend ein paar Dinge herausgesucht habe. Nun, wir saßen auf unserem Balkon und sahen uns diese YouTube-Serie an, die wir mögen, und wir brachen in Lachen aus. Dann fing ich an zu husten. Er rannte auf den Eimer zu und stellte ihn vor mich und ich erbrach mich überall! Ich tränkte auch meine Hose. Ich leerte meine ganze Blase auf dem Stuhl, während ich mich erbrach. Dann fing ich an zu heulen! Das war mir schon mal passiert, aber privat. Ich hatte damals versucht, meine Symptome herunterzuspielen. Und jetzt war hier mein Elend für meinen Ehemann zu sehen. Er zog mich ruhig aus dem Stuhl, half mir aus meinen Kleidern, wischte mir das Gesicht ab, holte den Eimer heraus und nahm ein Bad, während er sagte, ich sei großartig und wunderschön und er sei so aufgeregt für uns. Für mich war dies ein echter Moment der Verbundenheit für uns. Obwohl es noch nicht ganz lustig ist, ist es definitiv einer meiner Lieblingsmomente in dieser Schwangerschaft.

32. Ich habe mein Kleinkind und mich an einem 95 * Tag draußen eingesperrt. (Das war ein verrückter Unfall). Das Babyhirn erinnerte sich nicht an den 4-stelligen Code im Schließfach an der Seite des Hauses, um uns wieder hineinzuholen! Am Ende musste ich meinen Knirps durch ein Fenster füttern und gespannt darauf warten, dass er die Tür für seine idiotische Mutter aufschließen würde.

33. Vor zwei Tagen habe ich meinem OB den falschen Geburtstag gegeben. Fragte sie und ohne einen Schlag auszulassen, rasselte ich einfach das falsche Datum ab. Ich weiß nicht einmal, woher ich es habe?

34. Am Ende meiner letzten Schwangerschaft litt ich immer noch an Krankheit UND einer super schwachen Blase!

Jemand kam auf mich zu - Kopf in die Toilette und eine kleine Pfütze unter mir, die schrie: "Ich lecke überall !!!!"

Urkomisch im Rückblick, aber zu der Zeit war es ein Tiefpunkt

35. Letzte Nacht bin ich zu meinem Hebammen-Termin gegangen… Mein Termin ist erst am Mittwoch. Es war so peinlich.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen