5 Brechen von schlechten Referenzen, die Sie in AMCs Better Call Saul möglicherweise verpasst haben

  • Roger Phillips
  • 0
  • 5016
  • 1274

Better Call Saul ist eine Fortsetzung von Breaking Bad. Es konzentriert sich auf Saul Goodman, auch bekannt als Jimmy McGill. Die Show zeigt seinen Weg als angehender Anwalt, der in der Poststelle arbeitet, zu einem skrupellosen Anwalt, der sich in die Zusammenarbeit mit Walter White verliebt.

Obwohl Better Call Saul eine völlig andere Show ist, die für sich allein steht, gibt es Charaktere, die sich überschneiden, wie Tuco, Gus und Mike. Es gibt auch Breaking Bad Ostereier versteckt zwischen den Jahreszeiten, die nur die größten Fans fangen werden. Hier sind einige von denen, die Sie möglicherweise verpasst haben:

SPOILER-ALARM: Wenn Sie Breaking Bad noch nicht vollständig gesehen haben und nicht mit Better Call Saul beschäftigt sind, möchten Sie diesen Artikel möglicherweise für später als Lesezeichen speichern.

1. In Sauls letzter Szene in Breaking Bad sagt er, nachdem alles auf ihn losgegangen ist: "Wenn ich Glück habe, verwalte ich in einem Monat, im besten Fall, einen Cinnabon in Omaha." Wenn wir die aktuelle Version von ihm in Better Call Saul sehen, ist es genau das, was er tut. Verwalten eines Cinnabon. In Omaha.

2. Bei Breaking Bad fährt Saul 1997 einen Cadillac DeVille. Bei Better Call Saul wird er gezeigt, wie er auf dieselbe Art von Auto zugeht wie ein Nicken an BB - aber dann steigt er in das hellgelbe Auto ein, das rechts geparkt ist.

3. In Breaking Bad ist Zafiro Añejo eine fiktive Marke von Tequila Gus, mit der Don Eladio und andere Mitglieder des Kartells vergiftet wurden. In Better Call Saul überreden Jimmy und Kim einen Börsenmakler namens Ken, ihnen Aufnahmen derselben Tequila-Marke zu kaufen.

4. Apropos Ken, er erschien zum ersten Mal in Breaking Bad, als Walter seinen BMW vor einer Tankstelle in Flammen aufgehen ließ.

5. In Breaking Bad benutzt Mike ein Plüschschwein als Ablenkung während eines Attentats. In Better Call Saul sehen wir, wie Mike seiner Enkelin dieses Schwein vor Jahren schenkt.

6. In Breaking Bad erwähnt Saul, dass er schlechte Knie hat. Wir finden heraus, warum in Better Call Saul. Er nahm gefälschte Stürze als Slippin 'Jimmy um Geld zu verdienen.

7. An einem Punkt in Breaking Bad sagt Saul zu Walter: "Ich habe einmal eine Frau davon überzeugt, dass ich Kevin Costner bin, und es hat funktioniert, weil ich es geglaubt habe." In Better Call Saul gibt es einen Moment, in dem Saul aufwacht, nachdem er mit einer Frau geschlafen hat, und sie sagt mit verärgerter Stimme: „Das bist du nicht Kevin Costner. "

8. Als Walt und Jesse Saul bei Breaking Bad treffen, bittet er das Paar um einen Dollar, damit sie das Anwaltsprivileg haben. Bei Better Call Saul stellen wir fest, dass er den Trick von Kim gelernt hat, der ihn aus demselben Grund um einen Dollar bittet, wenn er zu ihr kommt, um Hilfe wegen gefälschter Beweise zu erhalten.

9. Wenn Saul in verschiedene Altersheime reist, um Geschäfte zu finden, besucht er eines namens Casa Tranquila. Dies ist das gleiche Pflegeheim, in dem Walt Breaking Bad in die Luft jagt.

10. Als Saul bei Breaking Bad zum ersten Mal von Walt und Jesse entführt wurde, nannte er Ignacio. Dies bezieht sich auf eine Hauptfigur in Better Call Saul, Nacho.

11. In Breaking Bad traf sich Mike gern in Loyolas Restaurant. Er traf Jesse dort. Dort traf er Lydia. In Better Call Saul wird das Restaurant erneut für ein Treffen zwischen Saul und The Kettlemans genutzt.

Wenn Sie Better Call Saul noch nicht gesehen haben, ist es jetzt auf Netflix verfügbar!




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen