4 Dinge, für die Ihre Angst keine Entschuldigung ist

  • Jeremy Day
  • 0
  • 3573
  • 831

Während Angst als psychischer Gesundheitszustand angesehen wird, gibt es viele physische und praktische Gründe, warum Sie möglicherweise auch Angst haben. Hier sind einige versteckte Gründe, warum Sie in Ihrem Leben möglicherweise Angst haben.

1. Sie verdienen nicht genug Geld bei Ihrer Arbeit.

Wenn Sie an Ihrem Arbeitsplatz nicht genug Geld verdienen, um über die Runden zu kommen, kann dies viel Angst und Instabilität in Ihrem Leben verursachen. Was auch zu diesem Gefühl der Angst beitragen kann, ist, dass Sie sich gegenüber Ihren Arbeitgebern, die Sie nicht fair entschädigen, wütend und ärgerlich fühlen, was zum nächsten Punkt auf meiner Liste führt.

2. Ihnen liegt Wut und Groll zugrunde.

Wut und Groll können dazu führen, dass wir in Angstzyklen geraten. Wenn wir an Wut festhalten und sie nicht denen ausdrücken, die sie hören müssen, werden wir unbegründet. Wir müssen lernen, den Ärger auf gesunde und effektive Weise zu kanalisieren, damit wir ihn zu unserem Vorteil nutzen können - als eine Form der Motivation, positive Veränderungen in unserem Leben vorzunehmen. Wenn wir an Wut festhalten, können wir keine guten Entscheidungen darüber treffen, wer und was wir in unserem Leben behalten sollen, und das verursacht Angst.

3. Sie können es sich nicht leisten, dort zu leben, wo Sie leben.

Ein Beispiel in meinem eigenen Leben ist, dass ich den größten Teil meines Lebens in Kalifornien gelebt habe, wo alles teuer ist und die Steuern lächerlich hoch sind. Ich entschied mich kürzlich für eine Reise nach Arizona und entdeckte, dass alle dort so viel stabiler, geerdeter und glücklicher wirkten. Ich denke, einer der Hauptgründe ist, dass sie sich nicht ständig um Geld sorgen.

4. Sie sind verschuldet.

Schulden sind eine große Ursache dafür, dass Sie sich instabil fühlen, denn wenn Sie Schulden machen, leben Sie in einem falsch ausgerichteten Zustand. Sie leben in der Zukunft, wenn Sie sich entscheiden, Schulden zu machen, weil Sie eine Vereinbarung treffen, um für etwas zu bezahlen, das Sie sich im gegenwärtigen Moment aufgrund eines zukünftigen Ziels oder einer zukünftigen Idee nicht leisten können, aber die einzige Wahrheit, die existiert, ist die von der gegenwärtige Moment. Ich habe das auf die harte Tour gelernt - ich wollte Ärztin werden und habe während des Studiums große Schulden gemacht, um diesen Abschluss zu bezahlen, aber andere Ereignisse in meinem Leben haben mich davon abgehalten, Ärztin zu werden. Ich dachte, dass ich als Arzt diese Schulden abbezahlen könnte, aber es ist mir nie passiert. Ich zahle immer noch die Schulden aus dieser Zeit in meinem Leben zurück, als das, was ich hätte tun sollen, für 2 Jahre auf das Community College gegangen ist, Geld gespart und dann an eine Universität überwiesen wurde.

5. Sie haben nicht genug positive Unterstützung in Ihrem Leben oder Sie unterstützen sich nicht genug.

Wenn Sie nicht genug Menschen in Ihrem Leben haben, die Sie hochheben und unterstützen, sondern nur Menschen, die Sie stürzen, werden Sie Angst haben. Als Menschen brauchen wir Unterstützung und wir brauchen Hilfe von anderen. Wir müssen uns auch selbst unterstützen und helfen. Es geht darum, ein Gleichgewicht zwischen den beiden zu finden.

6. Sie geben zu viel Energie kostenlos ab.

Wenn wir zu viel Energie an andere abgeben und nicht genug an Bereiche unseres eigenen Lebens, die dies benötigen, kann dies zu Angst und Instabilität führen, da wir in einem falsch ausgerichteten Zustand leben, in dem unsere Prioritäten aus dem Gleichgewicht geraten. Wir müssen unsere Energie auf die Dinge konzentrieren, die für uns wichtig und wichtig sind, und nicht auf Dinge, die uns von unseren Zielen fernhalten.

7. Sie vertrauen sich selbst oder Ihren Fähigkeiten nicht.

Wenn Sie sich selbst nicht vertrauen, senden Sie eine Botschaft an das Universum, dass Sie Gott nicht vertrauen. Sie sind eine Erweiterung Gottes. Wenn Sie sich selbst nicht vertrauen, werden Sie infolgedessen Angst haben. Ein Mangel an Selbstvertrauen ist ein Spiegelbild eines geringen Selbstwertgefühls, das zur Angst beiträgt.

8. Du hast Hunger.

Interessanterweise kann Hunger zu Angstzuständen führen. Dies ist sowohl auf biochemische als auch auf energetische Gründe zurückzuführen. Wenn wir hungrig sind, haben wir nicht genug Treibstoff, um die Aufgaben zu erledigen, die erforderlich sind, um effektiv auf uns selbst aufzupassen. Hunger beeinflusst die Stimmung auch aus körperlicher Sicht.

9. Sie mögen Ihre Wohnsituation nicht.

Wenn Ihnen Ihre Wohnsituation nicht gefällt, sei es die Mitbewohner, mit denen Sie zusammenleben, die Nachbarschaft, in der Sie leben, oder der physische Raum, in dem Sie leben (ob es im Haus Probleme wie Schimmel gibt oder zu klein ist). zu kalt usw.), es wird Angst verursachen. Sie müssen Ihre Grundbedürfnisse befriedigen, um sich in der Welt sicher zu fühlen. Wenn Ihre Wohnsituation nicht in Einklang steht, spiegelt sich dies im Zustand Ihrer psychischen Gesundheit wider.

10. Sie bekommen nicht genug Bewegung.

Auf energetischer Ebene fördert Bewegung die männliche und positive Energie (einschließlich des männlichen Hormons Testosteron sowie bei der Bildung von Endorphinen) und kann es uns ermöglichen, uns selbstsicherer und stabiler zu fühlen. Männliche Energie ist positiv, weibliche Energie ist negativ. Die beiden sind Polaritäten, und ein Gleichgewicht zwischen beiden ist für die Gesundheit erforderlich.

11. Sie sind in Ihrer Beziehung nicht glücklich.

Es kann schwierig sein, dies zuzugeben, da ich es erlebt habe, als ich unter starken Angstzuständen litt. Ich wollte damals meinen Freund nicht verlieren, aber tief im Inneren wusste ich, dass wir nicht zueinander passen. Ich blieb in der Beziehung, obwohl meine Intuition mich dazu führte, zu gehen, und dies ist einer der Gründe, warum ich während dieser Zeit in meinem Leben so viel Angst hatte.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen