4 überraschende Dinge Alle jüngsten Hochschulabsolventen wissen, dass sie wahr sind

  • John Blair
  • 0
  • 4702
  • 767

Die Abschlusssaison ist wirklich eine unglaubliche Zeit des Jahres. So viele Geschichten über Nöte, späte Nächte und die Überwindung von Widrigkeiten, die sich alle zusammenschließen, um diesen einen Moment, diesen einen Schritt, diese eine kolossale Leistung zu feiern - das Gefühl, das Hunderttausende von Studenten im ganzen Land und auf der ganzen Welt teilen. Das Gefühl, das sie alle seit so vielen Jahren verfolgen: „I. DID. ES."

Sie hatten die bemerkenswerte Erfahrung, dieses Gefühl letztes Jahr zu teilen, und es war geradezu herrlich. Sie haben vier Jahre lang davon geträumt. Vier Jahre späte Nächte. Tagsüber vier Jahre Unterricht, gefolgt von einer Schlussschicht bei der Arbeit, nur um erschöpft nach Hause zu kommen und bis 3 Uhr morgens arbeiten zu müssen, um die um 9 Uhr fälligen Aufgaben zu erledigen. Diese Nächte waren oft ausgeglichen mit Abenteuern in der Stadt mit Freunden, Konzerten, Filmabende, die an einem Dienstag ausgehen, weil Sie bereits eine schlechte Woche haben und niemand ein Auge auf sie schlägt, weil es ein College ist. Das Grad-Cap-Klischee stellte sich als wahr heraus: Die Quaste war den Aufwand wert.

Der Tag, von dem Sie dachten, er würde niemals kommen, kam endlich. Sie haben zum letzten Mal auf „Auftrag einreichen“ geklickt, Ihre Mütze und Ihr Kleid aufgehoben und sind zu den Beifall und Tränen von Familie, Freunden und Kollegen über diese Bühne gegangen.

Es gibt kein anderes Gefühl dafür. So viel Potenzial. So viel Optimismus. So viel Antrieb, um die Welt zu erobern! Das Leben ist so beschäftigt, dann auf einmal so leer. Was jetzt? Was als nächstes? Jeder will es wissen. Sie wollen wissen. Sie sind gespannt auf Ihren nächsten Schritt, aber auch gespannt, was passiert. Wer weiß, wo Sie einen Job bekommen oder wohin Sie ziehen? Sie können überall hingehen, alles tun! Das Leben hat gerade erst begonnen!

Die Tage beginnen zu vergehen, dann die Wochen, dann die Monate. Einige aufregende Reisen jetzt, da Sie nicht auf einen Stundenplan beschränkt sind. Einige dringend benötigte Entspannung mit der Familie, nachdem sie so lange weg waren. Einige potenzielle Jobsuchende, die beurteilen, wofür Sie qualifiziert sind, aufgeregt sind, wen Sie treffen und was Sie tun werden. Das Leben ändert sich langsam und so schnell auf einmal. Deine Freunde sind verstreut. Ihr Leben in den letzten vier Jahren ist fragmentiert und auseinandergesetzt. So viele Abschiede. So viele neue tägliche Routinen.

Das Leben wird nach der Verrücktheit des College unheimlich ruhig. Die Tage sind meist ereignislos. Die Nächte beim Ausgehen werden drastisch reduziert. Die Tage ziehen und fliegen vorbei. Die Höhen und Tiefen kommen und gehen. Die Jobsuche wird mit dem Versprechen des Erfolgs fortgesetzt. Es stellt sich als traurig ereignislos heraus. Keine Interviews, ein schrumpfender sozialer Kreis, ereignislose Tage, Wochen, Monate. Es ist eine dringend benötigte Pause vom Stress des Colleges und völlig miserabel.

Kein Arbeitgeber sendet Ihnen eine E-Mail zurück, und Sie fragen sich, ob er Ihre Bewerbung überhaupt geprüft hat. Das Anschreiben, das Sie eine Stunde lang geschrieben haben, schien reine Zeitverschwendung zu sein. Deine Freunde haben Jobs bekommen. Habe Wohnungen. Sie beginnen ihre Karriere, lernen neue Leute kennen und lernen so viele neue Dinge. Und du hast noch nicht einmal ein Interview bekommen.

Einige Tage sind zu viel, um sie zu ertragen. Dein optimistisches, frisch graduiertes Selbst ist verschwunden. Sie beginnen zu erkennen, dass das Leben nach dem College schwieriger ist als das Leben als Student, was sich als großer Curveball herausstellt, auf den Sie nicht vorbereitet waren. An manchen Tagen bist du dankbar für den Rest, die Familienzeit, die Freiheit. An anderen Tagen bist du frustriert, besiegt, nostalgisch und depressiv.

Ein Jahr nach diesem erstaunlichen postgradualen Gefühl fühlen Sie sich hier auf dem Arbeitsmarkt und in Ihrem optimistischen, naiven vergangenen Selbst verloren und frustriert. Aber nichts Wertvolles ist jemals einfach. Du wirst dich weiter bewerben. Sie werden die Verwirrung und den Selbstzweifel weiter überwinden. Trotz all der Frustrationen und harten Tage sind Sie immer noch mit diesem aufgeregten, strahlenden, frischen Absolventen aus dem letzten Jahr verbunden, und Sie wissen, dass sie bald ihren nächsten Schritt finden werden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen