32 Manager teilen die lächerlichsten Ausreden, die Mitarbeiter gaben, die sich als wahr herausstellten

  • Jack Thornton
  • 0
  • 2602
  • 422

1. Sie sind abergläubisch und weigern sich, an jedem Freitag zu arbeiten, der auf den 13. fällt, weil ihnen immer etwas Schlimmes passiert.

2. Als sie ihren Morgenkaffee kochte, kam Boden in ihre Tasse und dann war ihr Milchkännchen schlecht. Weil ihr Kaffee falsch war, konnte sie an diesem Tag nicht zur Arbeit kommen.

3. Als ich Manager war, erinnere ich mich am meisten daran: „Mein Garagentoröffner ist kaputt gegangen und ich kann ihn nicht aufstehen.“

4. In geil angerufen. Er versuchte ein Baby zu bekommen. Das Paar galt als unfruchtbar und durchlief alle Arten von Behandlungen und Therapien. Dude ruft den Manager an und sagt, seine Frau sei "bereit". Der Manager sagte ihm, er solle sich den Tag frei nehmen. Einige Monate später bestätigten sie die Empfängnis in den letzten 12 Wochen. Es war sehr aufregend, aber auch seltsam.

5. Ich hatte einen Kollegen, der sich an den Veröffentlichungsterminen für neue Computerspiele krank meldete.

6. Einige meiner Favoriten als Manager:

"Ich kann heute nicht reinkommen, weil es zu windig ist und ich mein Auto nicht fahren kann."

"Ich kann heute nicht reinkommen, weil mein Handy kaputt ist und ich mir ein neues kaufen muss, um von dem Telefon meines Freundes anzurufen."

"Ich kann nicht reinkommen, weil ich den Bus verpasst habe und eine Stunde Verspätung nicht das Geld wert ist, das ich verdienen würde, wenn ich pünktlich da wäre."

"Ich kann heute nicht reinkommen, weil meine Arbeitshose zerrissen ist und ich keine anderen Paare habe." Sie können heute einfach normale Hosen tragen. "Nein, nein, das wäre nicht professionell und fair für dich."

7. Ehemaliger Manager. Ein Mann rief an und sagte, dass er bereits mit dem Waschen begonnen habe und vergessen habe, dass er bei der Arbeit sein müsse. Er fragte sich, ob es ein kranker Tag sein könnte.

8. Hatte ein Mann, der in Sichtweite des Geschäfts lebte, konnte man aus der Haustür schauen und sein Haus sehen. Er rief an, weil sein Auto nicht funktionierte. Zuerst nahmen wir an, dass er irgendwo mit einem kaputten Auto feststeckte, aber ein paar Minuten später wies ein anderer Angestellter darauf hin, dass er gerade vor der Tür daran arbeite.

Ich weiß immer noch nicht, ob er wirklich nicht zur Arbeit gehen wollte oder ob er dachte, dass ein 3-minütiger Spaziergang zu weit zu Fuß war.

9. Abendessen mit ihrer Mutter ... ihre Mutter arbeitete auch für mich und sie zeigte sich zu ihrer Schicht, aber die Tochter tat es nicht.

10. Ich hatte jemanden anrufen lassen, weil er einen Ausschlag hatte und sicher war, dass es Pocken waren, also wollten sie zum Arzt gehen, um zu sehen, ob sie etwas Creme zum Auftragen bekommen könnten ...

11. Er rief an, weil seine Schenkel vom Vortag gerieben waren. Nein, es war nicht sexuell. Seltsamer Kerl.

12. Ich hatte jemanden, der sagte: „Ich komme heute nicht rein. Weil Gründe. " HR hatte dafür ein langes Gespräch mit ihnen.

13. Ich arbeite mit einem Mann zusammen, der immer dann, wenn es schneit, krank anruft und sagt, er sei nicht bereit, sein Leben zu riskieren, um zur Arbeit zu kommen.

14. Konnte es wegen der Kirche nicht zu ihrer Schicht von 4 bis 8 Uhr morgens schaffen.

Ebenso konnte sie es nicht bis zu ihrer Schicht von 12 bis 04 Uhr schaffen, weil ihre Familie in der Stadt war.

Dies waren zwei getrennte Frauen. Ich bezweifle sehr, dass Jesus oder deine Mutter so früh am Morgen Zeit mit dir verbringen wollen.

fünfzehn. Ich bin normalerweise beeindruckt, wenn sie sich die Mühe machen, eine Ausrede zu finden, aber ich habe viel Blödsinn gehört.

Das Beste war von einem Koch, der an einem Sonntag „gerettet“ wurde und mir sagte, er warte darauf, von seinem neuen Prediger zu hören, ob es in Ordnung sei, in einer Bar zu arbeiten.

Er drohte, mich wegen religiöser Diskriminierung zu verklagen, als ich ihm sagte, er solle sich nicht darum kümmern.

16. Einmal hatte eine Mitarbeiterin gesagt, sie hätte vergessen, dass sie einen Gerichtstermin hatte, an dem sie den ganzen Tag nicht arbeiten konnte. Sie rief nach einem Sonntag.

17. Er rief an, weil sein Vater gestorben war.

Sein Vater kam an diesem Tag und frühstückte an der Theke.

Ja.

18. Er wollte für einen Freitag bezahlten Urlaub nehmen. Ich wusste, dass seine Lieblingsband an diesem Freitag in der Stadt war und ihr Konzert ungefähr zu dem Zeitpunkt beginnen würde, an dem die Arbeit beginnen sollte. Stattdessen habe ich ihn 24 Stunden krank gemacht (im Grunde genommen bezahlte Freizeit, und die Firma beginnt erst, sie zu verfolgen, wenn sie 24 Stunden überschreitet) und ihm gesagt, er solle das Konzert genießen.

19. Ich habe einen in meinem LinkedIn-Feed gesehen, in dem ein Mann alle seine Meetings für einen Tag abgesagt hat, weil er davon geträumt hatte, dass es an diesem Tag zu einem Autounfall auf der Autobahn kommen würde.

Stellen Sie sich vor, Sie bekommen diesen Anruf: „Sie kommen also nicht herein, weil es einen Absturz gegeben hat? Wo? Wurde jemand verletzt? Was meintest du damit, dass es eigentlich keinen gab? Ein Traum!?"

20. Ich habe eine Angestellte, die die ganze Zeit früh nach Hause geht (etwa einmal pro Woche), weil ihre Tochter in der Schule anfängt zu streiten. Entweder sie lügt oder ihre Tochter ist eine sehr gewalttätige Vierjährige und jemand sollte besorgt sein.

21. Ich habe diesen Angestellten, der fast jeden Tag zu spät kommt. Abgesehen von Ihren typischen Ausreden ist ihr Haus bisher zweimal niedergebrannt…

22. "Ich bin gestern wandern gegangen und jetzt sind meine Beine wund."

23. Ich hatte jemanden abrufen lassen, weil der Strom aus war und sie ihre Haare nicht trocken blasen konnte. Ich sagte ihr, sie solle mit heruntergeklappten Fenstern fahren und legte auf. Musste sie ein paar Wochen später entlassen, als sie verhaftet wurde, weil sie die neue Freundin eines ihrer Baby-Väter verprügelt hatte.

24. Krank angerufen. Wir fragen in der Regel nicht warum in den ersten 2 Wochen. Nach zwei Wochen müssen wir den Betriebsarzt einbeziehen.

Betriebsarzt meldete sich zurück. Brustvergrößerung. Die Personalabteilung sagte uns, wir sollten keinen Flaum machen, obwohl dies kein guter Grund war, sich krank zu melden. Es gab keine Vorgeschichte.

25. Ich hatte einmal einen Untergebenen, der sich krank meldete, weil er versehentlich seinen Sessel an seiner Katze geschlossen und anscheinend ihren Schwanz abgeschnitten hatte.

Am nächsten Abend fragte ich ihn, wie seine Katze heißt und er konnte nicht antworten.

26. Hatte eine Angestellte, die ihre Mutter nach ihr rufen ließ, weil sie an ihrem Geburtstag „etwas zu viel zu trinken“ hatte.

Wahre Geschichte: Die Tochter war im County eingesperrt, um Meth zu besitzen. Fand ihr Fahndungsfoto online.

27. Ein Angestellter hatte sich krank gemeldet und gesagt, es sei die Grippe.

Eine Stunde später checkte er bei George Webb (Milwaukee Restaurantkette) auf Facebook ein und postete ein Foto von sich in einer Schlange vor dem Restaurant, das drei oder vier Blocks lang war und auf einen kostenlosen Hamburger wartete, den das Restaurant gab weg, weil die Milwaukee Brewers zwölf Spiele hintereinander gewonnen haben.

Er ist übrigens 30.

28. Dort parkte ein Bauwagen, der seine Auffahrt blockierte. Ich dachte: "Warum bitten Sie sie nicht, sich zu bewegen?"

29. „Ich weiß, dass du das nicht glauben wirst, ein Obdachloser ist letzte Nacht in mein Haus eingebrochen und hat mir alle Hosen gestohlen. Ich werde es heute nicht schaffen, weil ich einen Polizeibericht einreichen muss und keine Hosen zum Anziehen habe. “

30. Ein Freund von mir, als er Anfang 20 war, rief betrunken an.

Freund: Ich kann nicht reinkommen ... ich bin ziemlich betrunken.

Boss: Oh ... Du bist krank und kannst nicht reinkommen?

Freund: Nein ... ich bin nur betrunken ... kann es nicht schaffen.

Boss: Nein, du bist krank. Recht?

Freund: Nein Mann, ich bin nur ein bisschen betrunken.

Boss: Ok, ich mache dich krank, werde bald gesund.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen