30 Uber-Fahrer sprechen über ihre seltsamsten und gruseligsten Passagiere

  • Roger Phillips
  • 0
  • 3815
  • 447

1. Also hatte ich vor ein paar Jahren ein paar Wochen Pause zwischen den Jobs und beschloss, Uber auszuprobieren. Die schlimmste Erfahrung war um 3 Uhr morgens, als ich nach einem großen Country-Konzert zwei Paare von den Bars in der Innenstadt abholte. Die Jungs waren super nett, der auf dem Vordersitz hatte sogar den gleichen Vornamen wie ich und wir unterhielten uns. Es stellte sich heraus, dass die Jungs die Mädchen an der Bar getroffen hatten und alle zurück zum Mädchenhotel gingen. Ungefähr zur Hälfte der Fahrt entschied ein Mädchen, dass sie McDonald's wollte, und da es ihr Uber war (es waren die Jungs), musste ich sie zu McDonald's bringen. Das andere Mädchen sagte, sie wolle McDonald's nicht und sie wollte nur gelegt werden.

Sie streiten sich weiter und ich rede weiter mit dem Mann auf dem Vordersitz, bis der Mann auf dem Rücksitz mir sagt, dass ich vorbeifahren muss. Ich schaue zurück und sehe die Mädchen auf meinem Rücksitz kämpfen. Ich ziehe einen Pullover an und wir holen die Mädchen raus, irgendwie haben sie sich gelöst und haben wieder angefangen, mitten auf der Straße zu kämpfen. Ich rufe die Polizei an und als der Polizist dort ankam, haben wir sie wieder getrennt (McDonalds Mädchen versuchte, den Kopf ihrer Freunde gegen den Beton zu schlagen)..

Ich sage dem Polizisten, dass es McDonalds Mädchen ist, das der Angreifer ist, also geht er, um sie zu verhaften, und sie beginnt sich zu widersetzen, damit ich dem Polizisten helfe, sie zurückzuhalten. Sobald wir sie auf dem Rücksitz haben, versucht sie, die Fenster herauszuwerfen, damit wir sie wieder aus dem Auto holen, weil der Polizist sie fesseln wollte. Schließlich tauchen 2 andere Polizisten auf und ich bin von meinen Pflichten entbunden. Sie schrie immer wieder darüber, wie sie Anwältin ist, und sie las ihre Miranda-Rechte nicht.

Ich schaltete die App aus, nahm die beiden mit nach Hause und fuhr nie wieder mit.

2. Ich brachte einen Mann um 3 Uhr morgens in eine nahe gelegene Stadt jenseits des Flusses.

Als er ausstieg, kam er zum Fenster des Fahrers und sagte: „Hast du jemals das reine Böse gesehen? Ich bin die Reinkarnation von Jeffry Dahmer! “

Dann ging er die dunkle Straße entlang.

3. Ich bin in den 90ern im Ghetto ein Taxi gefahren. Dieses Zeug wird nicht einmal von Woche zu Woche bewertet.

Ich ließ einmal einen Mann mit einer großen Frauentasche voller Crack-Kokain in mein Taxi steigen. Ich meine nicht, dass er viel Crack hatte, ich meine, er hatte einen 1-Gallonen-Druckverschlussbeutel voller Crack in einer riesigen Damenhandtasche. Als großer Spender gab er mir Kokainpulver. Glaubst du, ich habe es der Polizei gesagt? Zur Hölle, nein, denn in den 90ern wurden im Ghetto Menschen ermordet.

Ich ließ eine Stripperin mit einer Prostituierten / Drogendealerin um Drogengeld streiten, das die Stripperin in ihrer Vagina versteckt hatte.

Ich hatte einen Passagier, der entschied, dass mein Auto ohne die Heckscheiben besser aussehen würde, also legte er sich auf den Rücksitz und fing an, sie rauszuschmeißen. Ich musste den Dispatcher in einem CB anrufen, um die Polizei anzurufen, weil ich kein Handy hatte und er mich dann angriff. Ich musste meinen Sicherheitsgurt abnehmen, aus der Beifahrertür kriechen, um von ihm wegzukommen. An diesem Punkt kletterte er über den Sitz und versuchte, mein Fahrerhaus fest zu verdrahten (sprich: die Verkabelung zu den Lichtern und den Bedienelementen des Armaturenbretts zu beschädigen), bis das Polizisten kamen und trieben ihn durch das kaputte hintere Fenster. Er schrie blutigen Mord, als stünde er in Flammen und pisste sich und meinen Fahrersitz an.

Ich hatte einen betrunkenen Versuch, mich mit einem Messer für das Geld auszurauben, das sein Freund, der im Auto saß, mir nur für den Fahrpreis bezahlt hatte. Der Freund ärgert sich über den Mann mit dem Messer, entschuldigt sich und sagt mir, ich solle mich nicht um ihn kümmern, weil er nur verrückt ist. Der Freund überredet den Kerl, aus dem Taxi zu steigen, und bittet mich, die Polizei nicht anzurufen, weil er es sich nicht leisten kann, ins Gefängnis zurückzukehren.

Und das hat mich nicht einmal dazu gebracht, aufzuhören. Dies war die Zeit, als eine schwangere Nutte ins Auto stieg und mir erzählte, dass sie HIV hatte und dass sie von ihrem Aufenthaltsort wegkommen musste, aber nirgendwo hin musste. (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge) Ich fuhr zu einem Donut-Laden, ging hinein und holte ein Telefonbuch und rief jede im Telefonbuch aufgeführte Kirche an, und keine einzige von ihnen würde etwas für sie tun. Das ist das einzige, woran ich denken könnte. Ich hörte auf, weil ich es nicht ertragen konnte, jeden Tag so viel Elend zu sehen, und wirklich niemand schien etwas dagegen zu tun.

4. Nicht Uber, sondern Lyft. Als ich anfing, Lyft ganztägig zu machen, beschloss ich, die Nachtszene in einer Stadt mit vielen Bars auszuprobieren. Gegen 12 Uhr bekam ich eine Fahrt, bei der mich der Pickup 20 Minuten entfernt in eine schlechte Nachbarschaft brachte. Sobald ich im Apartmentkomplex ankomme, rufe ich den Passagier an und sage ihm, dass ich dort bin, weil ich ein schlechtes Gefühl in dieser Nachbarschaft habe und so schnell wie möglich raus muss. Der Passagier antwortet und sagt mir, dass sie gleich raus sind, was mich ein wenig erleichtert, aber ich bin immer noch nervös, wenn ich in meinem Auto sitze. Lyft hat einen 5-Minuten-Timer, den Sie warten müssen, bevor Sie den Passagier „nicht zeigen“ und gehen können. Der Timer läuft ab, aber ich warte normalerweise etwas länger und rufe erneut an. Ich rufe ein zweites Mal an, aber diesmal geht jemand anderes ans Telefon und sagt, er habe keine Lyft bestellt. Als ich auflege, sehe ich zwei Typen in Kapuzenpullis auf mein Auto zukommen und einer scheint in seinem Hosenbund nach etwas zu greifen, also zeige ich die Fahrt nicht und nein, verdammt noch mal. Ich verdiente 10 Dollar mit dem Nichterscheinen, aber danach war ich eine Weile damit fertig, Nächte zu fahren.

5. 3 Uhr morgens. Fahren Sie bis zu einer alten Bar. Guy und sein Freund steigen ein und fangen sofort an zu lachen. Ich frage nicht, weil ich dachte, sie wären betrunken und vom Geruch auch gesteinigt. Ungefähr auf halbem Weg zu ihrem Ziel fragte mich der Freund nach meiner Brieftasche, weil er seinen Führerschein darin gelassen hatte. Ich fing an zu lachen, weil das das Dümmste ist, was ich je gehört habe. Mein Freund kaufte ein paar Monate zuvor eine neue Brieftasche und ließ seine alte in meinem Auto, also steckte ich einen einzigen Dollar hinein und gab sie ihm. Er sprang aus dem Auto und rannte ein paar Meter weg, bevor er sagte: „Was zur Hölle? 1 Dollar? Du bist verdammt pleite! "

6. Meine zweite Nacht, die ich je gefahren bin. 2 Uhr morgens. Vor einer Lichtung im Wald mitten in Denville, New Jersey, angehalten. Ich musste teilweise abseits der Straße fahren, um an den Ort zu gelangen. Ich weiß nicht einmal, wie es auf meiner Karte angezeigt wurde. Ich halte an einer Stelle, die aussieht wie das Texas Chainsaw Massacre. Es gibt eine kaputte alte Scheune, die trocken verfault ist und auseinander fällt, und da hängt der hintere Eimer eines Landschaftsbau-Lastwagens an einem Baum, der mit Bierdosen gefüllt ist, ich meine gefüllt.

Plötzlich sehe ich meinen Reiter aus dem Wald kommen und mit der anderen Hand in der Luft ein Bier tuckern, was mir signalisiert. Er steigt ein und sagt kein Wort. Wir fahren los und ich gehe

"Wie war dein Nachtmensch?" nur um die Unbeholfenheit zu brechen. Er hat sehr… normalerweise… reagiert… “Guter Mann, nur mit ein paar Freunden an der Bar rumgehangen, hat sich richtig betrunken und ein paar Küken getroffen. Dann gingen wir alle auf den Parkplatz und ließen Säure fallen. “

… ."Oh wow!" Jetzt frage ich mich, ob dieser Typ halluziniert, dass ich Satan bin, der ihn in meinem Honda Pilot Demon Chariot zur Hölle bringt .

„Also… wie bist du in den Wald gekommen, Mann? Es gibt keine Bars in der Nähe, in denen ich dich abgeholt habe… «Er schwieg völlig und sagte kein Wort. Ich warf einen Blick in den Rückspiegel und er starrte tot in meine verdammte Seele ...

Ich schaute zurück auf die Straße, zu diesem Zeitpunkt befanden wir uns in einem ziemlich gut besiedelten Gebiet, sodass ich mich sicherer fühlte. Er schwieg die restlichen 14 Minuten der Fahrt, bis er mich ungefähr 2 Minuten von seinem Ziel entfernt fragte, ob wir unterwegs im Supermarkt anhalten könnten. Ich war verpflichtet und er fragte, ob ich etwas wollte, ich lehnte ab und als ich ihn absetzte, gab er mir ein wirklich nettes 10-Dollar-Trinkgeld und sagte „Danke Maria“… ich bin ein Typ.

Das zweitschlechteste war letztes Jahr, als ich von einem anderen Typen an der Grenze sexuell angegriffen wurde, aber das war nicht wirklich seltsam, nur beängstigend ...

7. Ich habe ein Mädchen in einem Motel abgeholt und sie ging in ein anderes Motel (Prostituierte). Sie sagte, sie wollte, dass ich ins Zimmer komme und sie würde mir 10 Dollar geben, um 5 Minuten zu warten. Wenn sie innerhalb von 5 Minuten auftauchen würde, würden wir gehen und woanders hingehen.

Sagte, sie sei nervös wegen diesem John.

Sie gibt mir 10 Dollar, geht hinein. Kommt ungefähr 2 Minuten später heraus und bittet mich, sie zu einem Waffelhaus zu bringen.

Sie bot mir ein Trinkgeld von 20 Dollar an und fragte mich, ob ich mit ihr essen wollte.

Ich sagte sicher, da es wie 4 Uhr morgens war und die Nacht sowieso zu Ende ging. Lass sie im Waffelhaus und ging nach Hause.

Hatte einige interessante Geschichten.

8. Fuhr einen Nachmittag im Spätsommer. Ich lebe in einer Strandstadt, also war es perfektes Wetter und Menschen überall. Ging zu einer Abholung und sah einen Mann und zwei Frauen. Habe sie abgeholt und sie hatten offensichtlich Tag getrunken, nur gelacht und eine gute Zeit gehabt.

Es war ein Ehemann und eine Ehefrau und der Cousin der Ehefrau. Sie alle waren eindeutig ein wenig vom Alkohol geschlechtlich und scherzten über Sex (der Ehemann und die Ehefrau). Der Typ macht dem Cousin seiner Frau einen Witz und sagt: "Wenn ich dich zuerst getroffen hätte, wären wir verheiratet." Dann sagte die Frau zu der Cousine: "Wenn du nicht meine Cousine wärst, würde ich dich mitmachen lassen, wenn wir nach Hause kommen." Der Typ und der Cousin fingen an, sich die Ärsche auszulachen, und der Typ sagte zu dem Cousin: „Es würde mir nichts ausmachen, wenn du es nicht tust.“ Sie alle lachten wie verrückt, bis ich ein paar Blocks entfernt zu ihrem Haus kam.

Dies war nur vielleicht eine 5-minütige Fahrt. Zwischen dem Fahrpreis und dem Trinkgeld habe ich ungefähr 7 Dollar verdient. War es auf jeden Fall wert, ich werde sie gerne wieder fahren, wenn ich sie diesen Sommer sehe.

9. Vor ungefähr einem Jahr fuhr ich kurz vor Mitternacht und holte jemanden in einem etwas heruntergekommenen Teil der Stadt ab. Der Typ steigt hinten ein und reagiert nicht auf meine Begrüßung. Er trug einen wirklich unangenehmen schwarzen Mantel, auf dessen Schultern und Armen ein rosa Flaum zu sehen war. Das erste, was mir auffiel, war ein absolut überwältigender Gestank nach Scheiße. Ich fing an zu schnüffeln und zu husten, weil es so mächtig und ranzig war. Er begann leise zu kichern und ich konnte ein Grinsen auf seinem Gesicht mit den kleinen Lichtern sehen, die ich hinten im Auto hatte. Er hatte eine massive Nase und sehr "gummiartige" Gesichtszüge. Ich sagte: „Hey Mann, was ist mit diesem Geruch? Es macht mich krank. “Er sah in den Rückspiegel und ich konnte sehen, dass seine Augen blutunterlaufen waren. Er starrte mich mit diesem gruseligen Lächeln im Spiegel an. Er sagte leise: "Öffne einfach ein Fenster und fahre weiter." Er fing an, in seinem Rucksack zu graben, zog ein Telefon heraus, schaltete das Blitzlicht ein und richtete es auf seine Brust. Er öffnete seinen Mantel, und ich sah auf seiner Brust eine Art Schrift und Schlammsymbole. Er hielt sein Handy mit einer Hand fest und nahm diesen 'Schlamm' von seiner Brust. Dann bellte er laut: „Warst du jemals bei einer Scat-Party? WENN SIE DANN NICHT IHREN VERDAMMTEN MUND SCHLIESSEN! “ In diesem Moment rollten wir an eine rote Ampel, er gackerte laut und rannte aus dem Auto in den Wald. Ich war völlig verblüfft vor Unglauben. Ich stieg aus und schaute auf den Rücksitz, wo ich seinen Rucksack und diese getrocknete Scheiße fand, die er von seiner Brust genommen hatte. Ich öffnete den Rucksack und dort war er voller Scheiße. Ich ging sofort nach Hause, putzte mein Auto, wurde super betrunken und duschte, um alles zu vergessen, was gerade passiert war.

10. Habe ein Paar von einer Hochzeitsfeier für eine lange Reise abgeholt. Eine Regel, die ich hatte, war, die Passagiere ein Gespräch einleiten zu lassen.

Also außer den üblichen Höflichkeiten nichts, was für ein Paar ungewöhnlich ist.

Ich hörte ein Küssen, ziemlich häufig, dann eine Bewegung, und bald merkte ich, dass diese beiden fickten. Ich erinnere mich, dass ein altes Handtuch im Kofferraum war (frag nicht, ich war der Fahrer, nicht der Besitzer). Ich sagte: „Äh, ich will nicht respektlos sein, aber wenn ich vorfahre und das Messgerät anhalte, kann ich holt euch beiden ein Handtuch “und sie sagen:„ Warum? Wir machen nichts? " Also sagte ich: „Okay, ich bin ziemlich entspannt mit dem, was hier vor sich geht. Sie können legal nicht in einem Taxi trinken, aber ich erlaube es, solange die Person das Leergut nimmt und wenn Sie Ihre Aktivitäten fortsetzen möchten, ich Ich werde euch ein Handtuch geben müssen. Wenn es Unordnung gibt, muss ich eine Reinigungsgebühr zusätzlich zu dem erheben, was sonst schon ein langer Fahrpreis sein wird. “ Nach ein paar Sekunden höre ich "in Ordnung dann".

Also hole ich es aus dem Kofferraum, übergebe es und fahre wieder. 120 Dollar Fahrpreis, der Typ gibt mir 150 Dollar und fordert mich auf, ihn zu behalten. Sie waren nicht böse, ich denke, sie dachten nur, sie wären geheim.

11. Habe am frühen Abend im Sommer einen Typen und seine Freundin in einem bekannten Barviertel abgeholt. Dude geht es gut, aber gf ist verdammt verschwendet. Ich spreche von verwaschener Sprache, kann nicht laufen usw. Dude sagt mir, wohin er geht und ich beginne die Reise. Sobald ich abhebe, sagt sie, dass sie zurück will. Dude sagt ihr immer wieder, dass sie nach Hause gehen, aber sie sagt immer wieder: "Geh zurück, geh zurück, geh zurück." Dann sagt sie, dass sie sich nicht gut fühlt. Ich sage ihr, wenn sie das Gefühl hat, sich übergeben zu müssen, lass es mich wissen, damit ich vorbeifahren und sie rauslassen kann. Sie sagt, fahren Sie vorbei, also tue ich es. Sie steigt aus und fängt dann an, mich ohne Grund zu beschimpfen und tritt gegen meine Tür und die Seite des Autos, während der Typ versucht, sie zurückzuhalten. Ich hebe ab und lasse sie dort. Erste 1-Sterne-Bewertung, die ich jemals einem Passagier gegeben habe.

12. Habe nach Mitternacht 2 Passagiere von einer Halloween-Party in Hollywood abgeholt. Einer trägt ein komplettes Batman-Kostüm und der andere ein komplettes Spider-Man-Kostüm, inklusive Masken. Sie sagten kein Wort und zeigten nur auf das GPS, wohin sie sie bringen sollten. Die Fahrt ging bis nach Palm Springs (2+ Stunden), kein einziges Wort.

Die ganze Fahrt, die er sagte, hatte Angst um sein Leben. Sie gaben nicht einmal die Adresse eines Hauses ein, er brachte sie einfach in eine zufällige Seitenstraße eines Viertels. Sie stiegen aus, als sie ankamen, sagten nichts, gaben 200 Dollar Trinkgeld und das war das Ende. Nachdem er nach ihrer Abreise darüber nachgedacht hat, ist seine Schlussfolgerung, dass sie etwas berühmt gewesen sein müssen, als er sie in einem großen Haus in einem geschlossenen Viertel abgeholt und vor einem geschlossenen Viertel abgesetzt hat.

13. Ich habe eine Cousine, die sehr kurz für Uber fuhr, und sie sagte, ein großer männlicher Passagier habe ihr Haar gerochen, indem er sich auf den Vordersitz gelehnt habe, sie die ganze Fahrt als „kleines Mädchen“ bezeichnet und versucht, sie davon zu überzeugen, das Ziel von einer Bar in eine andere zu ändern mitten im gottverdammten Wald.

Sie fährt nicht mehr für Uber.

14. Ich nahm einen Mann auf, der nicht aufhören wollte, mit sich selbst zu reden, und erwähnte immer wieder, dass er zuvor ein paar unbekannte Pillen genommen hatte. Er war sich der Realität überhaupt nicht bewusst und wurde zufällig wütend auf mich, schrie, dass ich ihm Witze erzählen und ihn unterhalten sollte, da ich sein Fahrer bin. Als wir fast an seinem Ziel waren, öffnete er die Tür und sprang aus meinem Auto, während es sich noch bewegte. Zum Glück war ich kurz davor anzuhalten und nur 5 Meilen pro Stunde zu fahren, als er es tat. Er wurde nicht verletzt.

fünfzehn. Ich war ungefähr ein Jahr lang Uber-Fahrer. Habe einen betrunkenen jüngeren Mann an einer Bar abgeholt, um ihn in eine andere Bar zu bringen. Wir halten an der Bar und sie ist geschlossen. Anstatt in der App angemeldet zu bleiben, knallt der Betrunkene eine 100-Dollar-Rechnung auf mein Armaturenbrett und bittet mich, ihn nach Hause zu bringen. Ich versuche tatsächlich, das Richtige zu tun, aber er bestand darauf. Ich nehme seine 100 Dollar und gehe zu seinem Haus. Unterwegs erzählt er mir, wie er ein F & E-Wissenschaftler im medizinischen Bereich ist, und hier wird die Geschichte merkwürdig. Er erzählt mir auch, wie er in der Mafia ist und hat mir einen Mann getötet, indem er ihn in den Bauch gestochen hat. Dann knallt er eine weitere 100-Dollar-Rechnung auf meinen Armaturenbrett und fragt, ob ich ein bisschen mit ihm rumhängen werde. Der Typ war kleiner als ich und er war ziemlich betrunken, also dachte ich mir "was zur Hölle". Wir kommen zum Haus der Jungs, das ein Herrenhaus ist, und sitzen dann ungefähr eine Stunde im Auto und schießen auf die Scheiße. Dann nahm ich meine 200 Dollar und ging nach Hause, um darüber nachzudenken, ob ich gerade eine Prostituierte geworden war und zu Gott hoffte, dass dies das eigentliche Haus der Jungs war und dass er derzeit nicht die tatsächlichen Bewohner enthäutete.

16. Ging einen Austin in New Jersey abholen. Es war ungefähr 2 Uhr morgens, also ist es meine letzte Fahrt. Er ist ein bisschen weit weg, aber nicht schrecklich (ich bin sowieso ziemlich ländlich). Ich treffe ihn an seinem Platz in der Nähe des Waldes und er trägt eine Art Kleid. Fast wie ein Abschlusskleid, aber es war nicht schwarz. Dann winkt er und vier verdammte Kinder (gegen zehn?) Kommen in festem Weiß mit einer anderen Person in einem Kleid heraus, genau wie seine, und alle steigen ein.

Sie schweigen alle außer Austin, der einen Monolog über die Wichtigkeit eines Tieres hält, mit dem sie zusammen waren. Nach ungefähr zehn Minuten schaue ich zurück und ich scheiße dich nicht, jedes einzelne Kind starrte mich in meinem Rückspiegel an. Alle. Frickin. Vier. Sofort bittet Austin, die Fahrt anzuhalten, und bittet um eine neue Abgabe, etwa zwei Minuten entfernt. Ziemlich zuversichtlich, dass der andere Herr im Kleid mich ebenfalls anstarrte, aber ich konnte seine Augen nicht sehen. Ich zittere und bitte ihn, die App zu aktualisieren. Er sagt, dass er nicht wird, da es ein diskreter Ort ist. Ich zittere und mache diesen Trick, bei dem du einen Freund anrufst und ihn mithören lässt. Ich komme an den Ort und sie stapeln sich alle, bis auf diesen Austin-Typ, der mich tot in die Augen sieht, dann auf meinen Kopf. Telefon runter, dann zurück zu meinen Augen. Dann stieg er aus und ging in den Wald.

Wtf Mann.

17. Ich bin eines Nachts spät in Virginia Beach gefahren und bekomme eine Fahrt, die ich von der belebtesten Bar und Kreuzung am Strand abholen muss. Also komme ich dorthin und rufe den Mann an, um ihn wissen zu lassen, dass er die Straße überqueren muss, weil sie wegen einer Veranstaltung geschlossen ist. Er antwortet nicht. Wir werden für die Zeit bezahlt, die wir warten, also sitze ich einfach da und rufe an und schreibe ihm immer wieder eine SMS. Nach ungefähr 25 Minuten beendete ich die Fahrt, weil sie mich nach einer Weile aus dem Wartebildschirm geworfen hatte. Als ich 20 Minuten später auf Benzin stoße, sprengt er mein Telefon und fragt, wo ich bin und sagt mir, ich solle zurückkommen. Er war super betrunken und sagte mir, es sei meine Schuld, weil er sein Telefon nicht klingeln hörte. Ich habe es Lyft gemeldet, da ich sicher bin, dass er die Möglichkeit hatte, mich mit einem Stern zu versehen, da die Fahrt technisch begonnen hatte. Das Beste daran: Sein Ziel war mehr als 2 Stunden entfernt, mitten im verschneiten Dezember. Er wurde am Telefon sehr aggressiv, so dass es ein wenig rasselte.

18. In-App-Trinkgeld wurde vor ein paar Monaten in Australien zu einer Sache, und denken Sie daran, dass Trinkgeld in Australien keine Sache ist. Diese Geschichte handelt von einem Amerikaner, der vermutlich ein Tourist oder geschäftlich hier war.

Vor ein paar Wochen habe ich diesen Typen in der Stadt abgeholt, und sein Abholort war irgendwo, wo ich nicht hinkam (für den Verkehr gesperrt). Also sende ich ihm eine Nachricht, die dies sagt, und ich bin vielleicht 100 m entfernt in einer Seitenstraße. Er muss zu mir kommen, da ich es nicht besser machen kann.

Er geht zu mir herum und es ist ziemlich offensichtlich, dass er sauer auf mich ist. Beginnt zu schimpfen darüber, wie schlecht mein Service ist und es ist ziemlich schrecklich, dass ich ihn dazu gebracht habe, zu mir zu gehen. Versuchen Sie ihm zu sagen, dass er keine Straße ist, auf der ich tatsächlich fahren kann, aber er geht weiter und weiter darüber, dass er das Servicegeschäft und all diese Scheiße nicht versteht. Hat aufgegeben und ihn einfach als arrogante Fotze abgeschrieben.

Bringen Sie ihn in sein Hotel, geben Sie ihm einen Stern und fahren Sie fort. Schauen Sie später und er gab mir 10 Dollar für eine 5-Dollar-Fahrt. Keine Ahnung, ob er sich danach schlecht fühlte und es war seine Art, sich zu entschuldigen, oder nur das amerikanische Trinkgeld.

19. Nicht wirklich gruselig oder komisch, aber definitiv unerwartet und ein bisschen bizarr zu der Zeit. Drei ältere Frauen bezahlten mich, um sie eine Stunde in ein Casino zu fahren und dann stundenweise abzuhängen und ihnen eine sichere Fahrt zu geben, sobald sie mit dem Spielen fertig waren. Ich war zu der Zeit in der Schule und eine der Damen half mir schließlich dabei, meinen Lebenslauf neu zu strukturieren. Diesen Montag werde ich meinen neuen Job als Dateningenieur beginnen.

20. Nur für eine positive Verrückte, wurde er ein enger Freund der Familie für drei Generationen einer Einwandererfamilie. Opa war der einzige, der eine Fahrt durch Uber ordnete, genoss es, mit mir zu sprechen, und entschied, dass er lieber nur Bargeld bezahlen wollte, damit ich ihn dazu brachte, Besorgungen zu erledigen. Nicht so seltsam von einer Anfrage und es war Sommer in einer Universitätsstadt, kein schlechtes Geschäft.

Er war dort und hat Details für seine Tochter / Enkelin herausgesucht, die kurz vor dem Umzug in die Stadt stand. Er dachte (richtig), ich würde gut mit seiner Tochter auskommen, die niemanden in der Gegend kannte. Ich habe es so arrangiert, dass ich sie zum / vom Flughafen gegen Bargeld bekomme, wenn einer einfliegt, und im Laufe der Zeit hatte er Recht. Die Frau des Typen ist jetzt mit ihr befreundet und liebt es, mit mir vom / zum Flughafen zu sprechen, und sogar die kleine Enkelin fragt nach mir, ob sie mich eine Weile nicht gesehen hat. Ich bin ungefähr ein Jahr gefahren, und das ist mit Sicherheit die interessanteste Geschichte, die ich daraus habe.

21. Ooh, ohh, hab eins.

Ich war eine Weile gefahren, ein paar Monate oder so, und mit einem Mann und zwei offensichtlich betrunkenen Frauen mittleren Alters an diese Bar gefahren. Der Typ sagt hey, es ist mein Konto, aber ich bürge für diese beiden, kannst du sie mit nach Hause nehmen? Ich bin mir sicher.

Also gehen wir die Straße runter und sie haben Scheiße. Ich rede, es ist kein Wunder, dass dieser Kerl sie im Grunde genommen aus der Bar geworfen hat. und der eine war beschissener als der andere.

Also gehen wir die Straße runter und der auf dem mittleren Rücksitz beginnt mir nur all diese seltsamen Fragen zu stellen wie "Woher weißt du, dass die Leute, die du aufnimmst, keine * verrückten * Verrückten sind oder so?" Und ich denke: "uhhhh ... WuT?!" Aber Tryna spielt es aus, weißt du, zu diesem Zeitpunkt fahre ich, fahre die Autobahn 60 runter und murmle nur eine Art unverbindliche Antwort - aber sie wird aus irgendeinem Grund aggressiv.

Ihre Freundin versucht sie zu beruhigen, während die erste direkt etwas zu dem Effekt sagt: "Was würden Sie tun, wenn jemand Sie nur * angreift *, während Sie fahren ...?!"

Wohlgemerkt, zu diesem Zeitpunkt hatte sie auch zahlreiche körperliche Bewegungen ausgeführt, die mir entweder als „Nachahmung“ erschienen oder tatsächlich nach einer Waffe der einen oder anderen Art suchten, wie nach unten unter ihr Hemd zu greifen. Gürtelregion und Scheiße. Aus heiterem Himmel schreit sie: "Was ist, wenn ich dich jetzt gleich in den Hals gestochen habe?"

An welchem ​​Punkt war ich wie „Whoa !! - Das ist es!!"

Zu diesem Zeitpunkt „versuchte“ ihre Freundin, ihre wilde Freundin unter Kontrolle zu halten, aber sie wurde wieder selbst beschissen. Also hielt ich an der ersten Ausfahrt, die ich sehen konnte, und mein Herz schlug aus meiner verdammten Brust. Ich dachte, ich würde jeden Moment einen verdammten Stich in den Nacken bekommen. Zum Glück gab es genau dort eine Chevron-Tankstelle, ich Skkrrrrt !!! Hielt an und sagte "Diese Fahrt endet jetzt !!!!!"

So humorvoll es auch klingen mag, sie sahen mich tatsächlich verblüfft an und sagten: "Wirfst du uns wirklich raus?" Ich sagte, ich meine es ernst, du musst gehen. Die andere Frau schien tatsächlich ein wenig ernüchtert zu sein, als wir vorfuhren und merkten, dass ich nicht herumspielte. Ihre Freundin sah mich eine Sekunde lang sauer an und sagte dann einfach "Okay".

Sie stiegen aus und ich fuhr los, das Herz schlug so schnell wie verdammt ...

Diese Scheiße erschreckte die verdammte Pisse aus mir heraus.

Ich bin wochenlang nicht mehr auf der Uhr gefahren…

Normalerweise hat Alkohol etwas mit dem Schlimmsten zu tun, würde ich mir vorstellen. Jetzt versuche ich früher am Tag zu fahren, damit ich mich nicht darum kümmern muss.

22. Mein Bruder ist ein Uber-Fahrer.

Er ließ einen Mann, der bis in die Neun gekleidet war, mit einem Strauß schöner Rosen und einer Schachtel Pralinen an die Adresse seines Verlobten fallen.

Sie war zutiefst überrascht, dass er die Verlobung brach.

23. Das ist meinem Freund passiert. Er fuhr ein betrunkenes Mädchen nach Hause und sie bat ihn, sie zur Tür zu führen. Dann bat sie ihn, sie zum Bett zu führen. Dann bat sie ihn, sie zu ficken. Er hat. Seitdem habe ich versucht, für Uber zu fahren, aber ich denke nicht, dass es das wert ist.

24. Ich habe Uber hier in Miami gemacht, ein Küken kam in mein Auto, um bei der Arbeit abgesetzt zu werden. Auf die Frage, ob ich jemals irgendwo anders gelebt habe, sagte sie zu Atlanta, dann sagt sie ohh yeah hotlanta und gab mir schließlich ihre Nummer. Nach der Arbeit kam sie vorbei, wir hatten Sex, sie erbrach sich auf meinem Bett.

25. Ich bin vor ein paar Jahren ein bisschen gefahren und eines Nachts habe ich einen Typen und seinen Kumpel in einem beliebten Barbereich abgeholt, die ziemlich betrunken waren. Sie kehrten in einen reichen Teil der Stadt zurück, also machte ich mich auf den Weg und hoffte auf ein schönes Trinkgeld. Sie fingen an, in der Nähe von zu Hause Scheiße zu reden, und als wir dort ankamen, fingen sie an, sich in der Einfahrt gegenseitig den Mist aus dem Leib zu schlagen, als sie aus dem Auto stiegen. Ich ging ziemlich schnell.

26. Vor ein Hotel gezogen und Frauen kamen an mein Fenster. Und ich sagte dir Tracy, sie sagte ja ich bin. Ich sagte, gehst du zu so und so einer Adresse und sie ist wie nein, ich gehe nicht dorthin. Dann kommt eine andere Frau an mein Fenster und klopft daran und sagt, ich bin Tracy. Ich sagte, oh Scheiße, wer zum Teufel ist diese andere Dame? Am Ende fuhr sie die echte Tracy zu ihrem Ziel und setzte den Fremden dort ab, wo sie 20 Bargeld kaufen wollte. Also im Grunde genommen einen Fremden abgeholt und gefahren. Insgesamt schlechte Entscheidung

27. Ich habe einmal an einem Mittwochabend zwei Kinder von einer jüdischen High School abgeholt. Sie verbrachten die erste Hälfte der Fahrt damit, über Colleges zu sprechen und darüber, wohin sie gehen würden. Dann wurde es still und ich wurde mit den Umgebungsgeräuschen des Gesichtslutschens und Fickens unter dem Hosenfinger-Knall behandelt.

Dann hatten sie das Selbstbewusstsein, am Ende aus dem Auto zu steigen und sich zu bedanken, und KLAR dachten, sie wären damit durchgekommen. Ich würgte und wischte den Rücksitz für alle Fälle ab.

28. St. Patrick's Day, ich habe ein paar betrunkene College-Damen in meinem Auto. Die drei hinten sind fröhliche Betrunkene, plaudern und lachen. Der neben mir ist bewegungslos. In den ersten 20 Minuten der Reise bewegt diese Frau keinen Muskel. Ihr Telefon liegt auf ihrem Schoß, aber sie schaut es nicht an oder berührt den Bildschirm überhaupt nicht. Nachdem ich zuvor ähnliche Situationen hatte, war meine Sorge, dass sie in einem spontanen Erbrochenen wieder aufleben würde.

Wenn wir in den Tunnel in der Innenstadt fahren, erscheint stattdessen das oben genannte Lied auf meiner Wiedergabeliste. Dr. Frankenstein hätte für die daraus resultierende Auferstehung getötet. Die zuvor bewegungslose junge Dame schnappt laut nach Luft, schießt in ihrem Sitz nach vorne und bittet mich eifrig, ihn aufzudrehen. Ich wäre fast in die Wand des Tunnels gefahren. Den Rest der Reise verbrachte ich damit, mir zu erzählen, wie sie ein großer Fan von Jack Black war und wie sie das Lied von School of Rock erkannte.

29. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich ein junges Mädchen (~ 19) abgeholt habe, das von zu Hause weggelaufen ist (oder noch schlimmer)… Die ganze Fahrt, die sie mit einem Mann am Telefon gesprochen hat, hat darüber gesprochen, wie müde sie von all dem Mist war, den sie hatte war zu Hause, wie sie ihre Eltern hasste ... Sie sprach darüber, dass sie nicht sicher war, wie sie sich selbst ernähren würde und dass sie die Hilfe dieser Person nur für ein paar Tage brauchte ... Sie war selbst nicht gerade in sehr guter Verfassung (sah ein wenig schmutzig aus und war nicht sehr gepflegt)…. Die ganze Fahrt war sehr seltsam und dann wurde es noch schlimmer durch die Tatsache, dass ich sie in einem wirklich heruntergekommenen Motel mitten im Nirgendwo absetzte… Ich hatte das Gefühl, dass sie möglicherweise entführt wurde… Ich überprüfte die Nachrichten für eine Weile, um Stellen Sie sicher, dass ich nichts gesehen habe ... Aber bis heute frage ich mich, was zum Teufel eigentlich passiert ist.

30. Einmal fuhr ich diese schwangere Frau in einen Stripclub und sie sagte, sie suche ihren Ehemann. Ich fragte, warum ihr Mann hier sein würde und sie antwortete, dass sie ihn letzten Monat hier verlassen habe.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen