3 wichtige Dinge, an die Sie sich erinnern sollten, um 2017 dankbar zu sein

  • Roger Phillips
  • 0
  • 4432
  • 78

Rückblickend auf unser vergangenes Jahr gibt es viele Momente, die wir erlebt haben, und viele verschiedene Faktoren, die bei unseren vielen Erfahrungen eine Rolle gespielt haben. Während wir uns dem neuen Jahr nähern, ist es außerordentlich wichtig, dankbar zu sein für all die vielen Dinge, die uns begegnet sind, und für die vielen verschiedenen Aspekte, die zusammengesetzt wurden, um unser letztes Jahr zu bilden. Es liegt in unserer Fähigkeit, dankbar zu sein, dass wir mit einem liebevollen Herzen und einer klaren Denkweise durch das neue Jahr gehen und uns auf das Glück und die Größe konzentrieren, die kommen werden.

1. Sie selbst

Gibt es einen besseren Start ins Jahr 2017, als für sich selbst und all Ihre Erfolge dankbar zu sein? Erfolge, nicht im Sinne von materiellen Erfolgen oder Titeln, die Sie erzielt haben (obwohl sie sich lohnen), sondern die Dinge, die Sie glücklich gemacht haben, die Dinge, die Sie tun konnten, haben Sie zum Lächeln gebracht. Sei dankbar für alles, was du bist und alles, was du tust. Sei dankbar für das Leben, die Fähigkeit zu erschaffen, was du willst und das Verständnis, dass du erstaunlich bist. Denken Sie daran, wenn Sie sich selbst lieben, fällt es Ihnen viel leichter, alle um Sie herum zu lieben, wenn Sie einen Raum für Glück schaffen und andere in demselben Licht sehen können, in dem Sie sich selbst sehen (mit Größe)..

2. Familie und Freunde

Ohne diese wichtigen Menschen in Ihrem Leben könnten Sie all diese erstaunlichen Erfahrungen nicht mit irgendjemandem teilen. Lieben schaffen Raum für uns, um Dankbarkeit kontinuierlich auszudrücken, da wir Gefühle der Liebe, des Lachens und der puren Glückseligkeit ausdrücken und teilen können. Es kann ein alter Freund von 15 Jahren sein, ein bedeutender anderer oder sogar eine neu entdeckte Freundschaft, die Sie kürzlich geschlossen haben. Wenn wir andere haben, mit denen wir Momente in unserem Leben feiern können, entdecken wir absolut nicht nur Glück, sondern auch Dankbarkeit, wie sie auf vielen verschiedenen Ebenen zum Ausdruck kommt und gleichermaßen geteilt wird.

3. "Hindernisse"

Selbst die positivsten und erhebendsten Menschen fühlen sich manchmal überfordert. Es wird viele verschiedene Situationen im Leben geben, die Sie von Ihrem Spiel abbringen. Sie können jedoch niemals kontrollieren, was passiert oder was andere tun oder sagen. Sie können nur sich selbst kontrollieren und wie Sie auf diese Situationen reagieren. Obwohl diese Hindernisse manchmal zu Zeiten auftreten, die unfair erscheinen oder sich auf unerträgliche Weise präsentieren, sind sie aus einem bestimmten Grund hier. Wenn wir sie mit Liebe annehmen und in einer positiven Einstellung vorankommen, können wir sie nicht nur durchstehen, sondern von ihnen lernen. Ziemlich bald wird dieses Hindernis zu einer erstaunlichen Gelegenheit; für Wachstum und allgemeines Glück.

Nehmen Sie sich einen kurzen Moment Zeit, um an all Ihre Momente 2016 zu denken. Momente, die dich zum Lächeln brachten und Momente, aus denen du wachsen konntest. Sei dankbar für all diese Momente, die dich dorthin gebracht haben, wo du jetzt bist. Wenn wir uns für ein wundervolles vergangenes Jahr mit Höhen, Tiefen und allem dazwischen bedanken, werden wir feststellen, dass unser Übergang in das Jahr 2017 ein wunderbarer wird, da wir dieselbe dankbare, positive Einstellung zu allem einladen, was wir tun und zu all unseren Erfahrungen Kommen Sie.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen