27 Saftige Details über das Fyre Festival, aus den Netflix- und Hulu-Dokumentationen

  • Roger Phillips
  • 0
  • 594
  • 119

Wenn Sie dachten, Netflix würde das Fyre Festival in der Vergangenheit verlassen, haben Sie sich sehr, sehr geirrt. Nur acht Monate, nachdem die Streaming-Site ihren Dokumentarfilm veröffentlicht hatte Fyre: Die größte Party, die nie stattgefunden hat, Es wird eine ganz neue limitierte Serie vorgestellt, die vom gescheiterten Musikfestival inspiriert ist. Nur dass diese spezielle TV-Show eine Wendung hat: Mord.

Das Ich-LandDer Trailer, der am Dienstag veröffentlicht wurde, beginnt mit einer vertrauten Szene: einer abgelegenen Insel, klarem Meerwasser, weißen Sandstränden und vielen Modellen, die von Yachten springen und Sie einladen, sich ihnen anzuschließen - alles gepaart mit dem Versprechen eines exklusive, immersive Erfahrung. Es erinnert an die frühen Promos von Fyre Fest, aber der Ton ändert sich schnell, als die dunklen Wolken hereinrollen und der Trailer den Zuschauern ein letztes Versprechen gibt: "Du wirst niemals gehen."

Die Serie mit sieben Folgen spielt Kate Bosworth, Natalie Martinez und Alex Pettyfer als drei der zehn Festivalbesucher, die um ihr Leben kämpfen, um nach Hause zurückzukehren. Das einzige Problem? Sie haben ihre Erinnerungen verloren und sind sich nicht einmal sicher, wo ihre Häuser sind, geschweige denn wer Sie sind. Und die Chancen stehen gut, dass nicht jeder lebend herauskommt.

Das Ich-Land Premiere auf Netflix am 12. September. Lassen Sie die Party beginnen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen