22 Ehemalige Einbrecher geben Tipps, wie Sie Ihr Zuhause vor Diebstahl und sich selbst vor Mord schützen können

  • William Boyd
  • 0
  • 1800
  • 367
Wenn Sie sich vor Invasionen zu Hause schützen möchten, gibt niemand einen besseren Rat als diese Ex-Einbrecher auf Ask Reddit.

1. Nehmen Sie immer Ihre Zeitungen in die Hand und bewegen Sie sich so weit wie möglich

„Ich habe zwei Tage lang mehrmals ein Haus ausgecheckt. Wenn es keine Anzeichen von Bewegung gab - keine Lichter an oder aus, keine Vorhänge, Zeitungen in der Einfahrt -, war ich interessiert.

Ist das Haus in einer schönen Gegend? Ist es gut gepflegt? Wenn ja, dachte ich, sie hätten nette Sachen.

Nächste Frage: Gibt es einen einfachen Fluchtweg? Die Wälder im Hinterhof waren ausgezeichnet.

Nächste Frage: Ist ein Fenster nicht sichtbar, das ich zerschlagen kann, wenn ich muss? “ - sehr große Jahre

2. Installieren Sie keine Hundetüren - sondern besitzen Sie einen Hund

„Garagen öffnen. Entriegelte Türen. Hundetüren. Ich war ein kleines Kind, das durch eine Hundetür passen konnte und wahrscheinlich die wertvollsten Gegenstände direkt aus der Garage gestohlen hatte. Lassen Sie Ihre Schlüssel in Ihrem unverschlossenen Auto. Gestapelte Zeitungen. Hunde sind die beste Abschreckung; je lauter desto besser. “ - gmailatbrian

3. Gehen Sie gute Beziehungen zu Ihren Nachbarn ein

„Fahren Sie tagsüber, am späten Nachmittag und nachts durch Ihre Nachbarschaft. Schauen mich die Nachbarn überhaupt aus ihren Fenstern an? Bemerken sie, dass ein Fremder langsam durch ihre Nachbarschaft fährt? Arbeiten Menschen auf ihren Rasenflächen, gehen mit den Hunden spazieren, spielen Kinder? Wie sind die Häuser physisch gesichert? Haben sie Zäune, Tore, Hunde usw.? Sind die Garagen ohne Garagentore geöffnet? Kann ich sehen, was drin ist? Werkzeuge, schicke Autos, Motorräder, eine Tür, die über die Garage ins Haupthaus führt?

Die besten Nachbarschaften sind diejenigen mit Nachbarn, die nicht aufeinander aufpassen. Diejenigen, durch die man fahren kann und niemand einer Ratte den Arsch gibt, dass man kommt oder geht. Ältere Nachbarn sind ebenfalls ein Plus. Befindet sich die Nachbarschaft in der Nähe wichtiger Autobahnen und Auffahrten? Auf der Suche nach Fluchtwegen sollten die Bullen kommen. Gibt es Beschilderungen / Aufkleber, die besagen, dass die Häuser Alarme haben? Bewegungsmelder? " - Executor21

4. Stellen Sie eine gute Beziehung zu den Bullen her

„Wenn Menschen stolz für ihr Sicherheitssystem werben. In der Regel finden Sie ein Forum mit Personen, die die neuesten Methoden zum Knacken des Systems gefunden haben. Auch wenn sie dafür werben, Waffenbesitzer zu sein, ohne Tierarzt zu sein (ich wusste, bevor ich mich dazu verpflichtet habe, dass Veteranen für ihren Status und ihre Branche werben), ist dies ein solides Ziel. Wird normalerweise von einem Besitzer in einem veralteten Safe aufbewahrt, der kaum wusste, wie man es benutzt, geschweige denn in der Lage ist, die Nerven davon abzuhalten, Dinge wie die Abzugskontrolle zu beeinflussen oder ihre Sicht auszurichten. Sie könnten immer eine Waffe für mehr Geld als Juwelen oder als Laptop verkaufen, wenn Sie die richtigen Verbindungen haben.

Ich habe nie Nachbarschaften mit einer aktiven Wache ausprobiert, was normalerweise bedeutete, dass alle Ziele eine gute Beziehung zu den Polizisten hatten und alle Anrufe mit viel größerer Sorgfalt behandelt wurden. Außerdem würde ich niemals einen Platz mit einem Hund ausrauben, besonders nicht mit einem Pitbull, einem Rottweiler oder einem Deutschen Schäferhund.

Drogendealer waren ein natürliches Ziel für die Heiminvasion, wenn Sie das Vertrauen hatten. Brechstange öffnet die Tür und legt den Hauptinsassen auf ihren Arsch. Sobald sie sehen, dass Sie kein Junkie sind und jede Absicht haben, sie zu töten, wenn sie nicht auf Sie hören, geben sie normalerweise solides Geld und / oder auffällige Wertsachen auf, die Sie verpfänden können, indem Sie in eine Grafschaft gehen und ein oder zwei Stunden entfernt. Sie können die Polizei nicht wirklich anrufen und auf sich aufmerksam machen. “ - Kreacher999

5. Wohnen Sie in der Nähe einer aktiven Straße voller Autos

„Einige Dinge, die Sie zu einem Ziel machen, sind, wie oft Sie zu Hause sind und wie einfach es aussieht, in Ihr Haus zu gelangen, ohne gesehen oder gehört zu werden. Ich bin noch nie in ein Haus eingebrochen, in dem Menschen aktiv leben, obwohl ich verlassene / private Ferienimmobilien mehr plündere als ich sollte, und das ist ein großer Tipp. Eine große Abschreckung, die ich gefunden habe, sind Hunde, Freiflächen und wie aktiv die nächste Straße nachts ist. Es gab einen Ort, an dem ich und ein paar Freunde eine Nacht hatten, an dem absolut niemand auf der Straße nach 11 (unbefestigte Straße in einer kleinen Stadt) fuhr und Bäume das Grundstück vollständig umgaben. In den Augen eines Diebes bittet es darum, sich damit anlegen zu lassen. “ - Wi_Tozzi

6. Kaufen Sie bewegungsempfindliche Flutlichter außerhalb Ihrer Haustüren

„Flutlicht mit Bewegungserkennung draußen.

Keine großen Büsche vor Fenstern, in denen sich jemand verstecken könnte. Dornenbüsche eignen sich immer gut unter Fenstern, wenn Sie sie dicht genug halten.

Ein Hund ist nett.

Wenn Sie sich keine Alarm- und Überwachungskameras leisten können, können gefälschte Kameras und Alarmkontakte an Fenstern hoffentlich abschreckend wirken. Besser nur die reale Sache zu bekommen. Denken Sie daran, dass möglicherweise Sicherheitsmaterial abgerufen und gegen Sie verwendet werden kann, wenn etwas ausfällt. Wenn Sie zwielichtige Dinge tun, könnten Kameras eine schlechte Idee sein.

Riegelschlösser an allen Außentüren. Außen und innen verschlüsselt, wenn Fenster in oder neben der Tür sind… aber dann den Schlüssel aus Sicherheitsgründen nur herausnehmen, wenn niemand zu Hause ist.

Wenn Sie nachts nicht immer zu Hause sind, besorgen Sie sich ein paar Timer für Lampen.

Pro Level:

Holen Sie sich einen billigen Fernseher. Wie eine beschissene CRT 13 Zoll, die niemand will. Stellen Sie es in einen Schrank oder eine Schrankwand, damit Sie die Tür schließen können, um sie zu verstecken, wenn Gäste vorbeikommen. Stellen Sie einen Timer ein, um bis spät in die Nacht eingeschaltet zu bleiben, und stellen Sie einen leichten Timer in einem Schlafzimmer ein, der eingeschaltet wird, wenn er ausgeht.

Installieren Sie vertikale Jalousien an einem Fenster gegenüber dem Fernseher. Vertikaljalousien sind großartig, da Sie sie für eine sehr eingeschränkte Sicht abwinkeln können, sodass das Haus weniger geschlossen und bewohnter aussieht. Wie auch immer, in diesem Fall drehen Sie die Jalousien so, dass Sie den Scheißfernseher deutlich sehen können, aber sonst nichts im Raum. Stellen Sie die Lautstärke so ein, dass Sie sie draußen kaum hören können.

Dies macht zwei Dinge: Das Licht und der Ton lassen es scheinen, als ob jemand zu Hause sein könnte. Und ein Dieb kann hereinschauen, den alten 13-Zoller sehen und einfach so sein, als wäre das Zeug dieses Typen scheiße, ich gehe woanders hin. “ - 420_inject_it 

7. Halten Sie Ihre gesamte Elektronik auf dem neuesten Stand

„Ich habe mich an einen kommerziellen Einbruch gehalten. Ein Einbruch in Wohngebieten birgt das Risiko, von einer Hausinvasionsgebühr getroffen zu werden, die Ihre Strafe erhöht, wenn Sie verurteilt werden (ganz zu schweigen davon, dass Sie unter jeder Wohnung von einem Redneck mit einem federbelasteten Magnum erschossen werden Oberfläche im Haus).

Wie auch immer, ich würde Orte auswählen, die auf der Instandhaltung ihrer Ausrüstung basieren. Wenn die Registrierkasse veraltet war, war auch das Kamerasystem veraltet. Wenn der Angestellte die Registrierkasse einen Spalt offen lässt, während er sich hinter der Theke befindet, bedeutet dies, dass der Safe wahrscheinlich im Hinterzimmer geöffnet ist.

Es ist auch hilfreich, die Orte zu erreichen, an denen Straftäter eingestellt werden (Fast-Food-Läden, Videotheken usw.), da die Polizei viel Zeit damit verschwenden wird, sich mit den Mitarbeitern zu befassen, die eine kriminelle Vorgeschichte haben. Je genauer sie sie betrachten, desto besser geht es mir.

Das war natürlich vor ~ 15 Jahren, die Dinge ändern sich. “ - DownvotePlusSoulTrap

8. Stellen Sie Schilder auf, die anzeigen, dass Sie einen Alarm haben 

„Schalten Sie die Außenbeleuchtung ein. Haben Sie ein Alarmschild im Vorgarten. Alarmaufkleber an Fenstern. Bellender Hund.

Ich würde das Haus überspringen. " - SomeGUYwithADHD

9. Posten Sie nicht über Ihren Urlaub in den sozialen Medien

„Posten Sie nichts in den sozialen Medien, bis Sie wieder zu Hause sind. Ich kann dir nicht sagen, wie viele Nachbarn und Familienmitglieder deswegen ausgeraubt wurden. “ - SecPhase

10. Sei vorsichtig mit wem du dich umgibst

„Ich beantworte die Frage nicht direkt, sondern indirekt:

Die überwiegende Mehrheit der Einbrüche wird von Menschen begangen die schon einmal in deinem Haus waren

Dies ist sehr wichtig zu realisieren. Wenn Sie Gäste haben, die Sie nicht gut kennen (vielleicht auf einer Halloween-Party), schließen Sie alle Türen zu den Schlafzimmern ab und haben Sie nichts besonders Wertvolles, das nur zum Zeigen ausgelegt ist. Meistens nehmen sie während der Party nichts mit, aber sie kommen später wieder… mit Freunden. “ - Hakib

11. Lassen Sie das Radio eingeschaltet, während Sie weg sind

„Junge Redakteure haben vielleicht noch nichts davon gehört. Es heißt "Radio". Lassen Sie eine Gesprächsstation eingeschaltet, wenn Sie unterwegs sind. Kein Einbrecher wird hereinkommen, wenn er Stimmen hört, es sei denn, es ist eine Hausinvasion. Lassen Sie ein Licht an, egal ob Sie einen Timer darauf setzen oder nicht. Nur ein schwaches Licht, als wäre es ein Nachtlicht, um mitten in der Nacht auf die Toilette zu gehen. Ein Hund ist ein weiteres großes Plus. Es fällt niemandem schwer, im Dunkeln an einem Hund vorbei zu kommen. Sie müssen dich nicht sehen, um dich zu bellen und zu beißen. Ich bin noch nie eingebrochen worden und bin 67 Jahre alt. Das ist alles." - Liedersuche 

12. Setzen Sie Schrauben in Ihre Türrahmen ein, um sie stabiler zu machen 

„Ziehen Sie in Betracht, 3-1 / 2-Zoll-Schrauben in Ihren Türrahmen zu stecken, um ihn stärker zu machen und das Eintreten zu erschweren. Sie können auch in Metalltürrahmen, Metalltüren und Sicherheitstüren schauen, deren Schlösser herauskommen von oben und unten an der Tür, wenn sie betätigt wird. “ - CrashedWindows95

13. Stellen Sie eine US-Flagge vor Ihrem Haus auf

„Ich habe ein KFI-Radiointerview gehört, als ich in Los Angeles lebte. Ehemaliger anonymer Einbrecher sagte, er habe Häuser gemieden, die die US-Flagge hingen. Es sagte ihm, dass die Insassen wahrscheinlich mindestens eine Schusswaffe besaßen. Würde es vermeiden, selbst wenn es so aussah, als wäre niemand zu Hause. “ - Drummerdoggie

14. Vergessen Sie niemals, Ihre Türen und Fenster zu verschließen

„Dieser Typ, mit dem ich auf die High School gegangen bin, hat ein Interview geführt, in dem er über seine frühere Sucht sprach und wie er Menschen ausgeraubt hat. Es ist höllisch gruselig. Er sagte, dass er früher nur versucht habe, einen unverschlossenen Eingang zu finden und dann nur einen Teil des Geldes / Schmucks / Werts zu nehmen, das er finden würde, weil die Leute dann höchstwahrscheinlich dachten, sie hätten lediglich alles, was fehlte, verlegt oder falsch gezählt, und er könnte das Gleiche treffen Haus mehrmals.

Also, ja, schließen Sie immer Ihre Türen und Fenster ab. Selbst wenn Sie in einer kleinen Stadt leben oder nur eine Minute vorbeischauen, um in den Laden zu gehen. “ - Paranoidas

15. Adoptieren Sie einen mittelgroßen bis großen Hund

„Ich bin kein Einbrecher, aber ich habe ein halbes Jahrzehnt für das größte Sicherheitsunternehmen in diesem Land gearbeitet.

Einbruchalarme schrecken Einbrecher nicht ab. Sie machen Sie nur darauf aufmerksam, dass Sie eingebrochen wurden. In den meisten Fällen wird die Polizei nur sehr wenige Maßnahmen ergreifen, da 98% der Aktivierung von Einbruchalarmen Fehlalarme darstellen.

Das Zeichen, das mit dem Alarm kommt? Dieses Ding ist mehr wert als der Alarm, um Einbrecher abzuschrecken.

Meine Aufgabe war es, Berichte von Kunden entgegenzunehmen, die eingebrochen waren. (siehe meinen ersten Punkt oben)

Während meiner gesamten Zeit mit diesen Interviews habe ich nie ein einziges Einbruchopfer interviewt, das einen mittelgroßen oder großen Hund besaß. Kein einziges Mal.

Das heißt nicht, dass niemand, der einen Hund besitzt, jemals eingebrochen wird.

Ich sage nur, dass ich in 5 Jahren, in denen ich 8 Stunden am Tag Menschen interviewt habe, nicht ein einziges Mal auf die Situation gestoßen bin.

Ich denke, das hat zumindest EINIGE statistische Gültigkeit.

Ein großer verdammter Hund ist die beste Einbruchschutzmaßnahme, die Sie haben können. Besser als Alarmanlagen, Schilder, Waffen oder teure Schlösser. “ - Rottinguy

16. Lassen Sie ein großes Paar Arbeitsstiefel neben der Tür

„Eine Sache auf Reddit, die ich gelesen habe, war, dass ein Paar große Arbeitsstiefel auf der Veranda neben der Tür Einbrecher abschrecken kann (es sei denn, sie kennen Sie). Im Grunde heißt es: "Jemand ist gerade zu Hause, es ist möglicherweise ein großer Typ, der dich verletzen kann." - Dougiebgood

17. Lassen Sie das Badezimmerlicht an, wenn Sie weg sind

"In der Autobiographie von Malcolm X sagte er, wenn er in ein Haus ging und das Badezimmerlicht an war, ging er nicht hinein. Er sagte so etwas wie 'ein Mann im Badezimmer könnte jederzeit herauskommen'." - ohazltn

18. Kaufen Sie eine blinkende LED für das Armaturenbrett Ihres Autos

„Kein Einbrecher, sondern ein Typ, der paranoid ist, um zu verhindern, dass seine Scheiße gestohlen wird… .

Kaufen Sie eine blinkende LED für 3 USD (bei ebay) und installieren Sie sie oben auf dem Armaturenbrett Ihres Autos. Besonders ein blauer, der einen ausgefallenen Aftermarket-Alarm schreit. Hält die Nachbarschaft 3 Uhr morgens Auto-Hopper fern.

Auto-Hopping ist im Grunde das, was kleine Scheißkinder tun. Sie gehen durch Nachbarschaften und Parkplätze des Apartmentkomplexes und versuchen, Autotürgriffe zu öffnen, um festzustellen, ob sie entriegelt sind, damit sie alles stehlen können, was sie können. Einige sind nicht überfordert, in ein verschlossenes Fahrzeug einzubrechen, wenn sie eine Geldbörse, einen Rucksack oder etwas anderes ausspähen, das in Sichtweite die Diebstahlswürdigkeit verdient. Ich habe gelesen, dass 3 Uhr morgens DER optimale Zeitpunkt ist, um einen Parkplatz eines Apartmentkomplexes zu erreichen. “ - schmutziges Geld

19. Halten Sie alle Fenster im Schatten

„Kein Einbrecher, aber wenn ich abends zur Arbeit fahre, wenn es dunkel ist…. Ich kann Ihnen nicht sagen, wie viele Großbildfernseher ich durch große, nicht beschattete Fenster in den Häusern der Menschen sehen kann. Sie sind nur Werbung.

Ich halte alle meine Fenster im Schatten. Außerdem habe ich keine Großbildfernseher. Ich bevorzuge kleinere Fernseher, die näher bei mir sind (nur wenige Meter entfernt), als einen riesigen Fernseher, der sich quer durch den Raum befindet. “ - schmutziges Geld

20. Halten Sie Ihre Augen weit offen um den Regen

„Ich habe noch niemanden gesehen, der gesagt hat, ein guter Einbrecher würde dich berauben, wenn es regnet. Die Regenmaske ertönt, wenn Sie in eine Garage einbrechen. Ich hatte meine Garage bei starkem Regen eingebrochen, alle Werkzeuge gestohlen, nichts gehört und auch mein Hund, der draußen schläft. “ - FendaIton

21. Erstellen Sie Stufen, die zu Ihrer Haustür führen

„Ich muss davon ausgehen, dass die 18 Stufen vom Straßenniveau zumindest abschreckend wirken. Wir bekommen nicht einmal Zeugen Jehovas. “ - TacticalLeemur

22. Umgeben Sie Ihre Auffahrt mit hellen Lichtern

„Als ich jung und dumm war, habe ich Felgen von Autos angehoben, weil man schnell Geld verdienen konnte und es weniger als ein Verbrechen war. Die Abschreckung Nummer eins ist zweifellos… leuchtet. Wenn ein Ort wie ein Weihnachtsbaum an der Außenseite eines Hauses beleuchtet ist, bleiben Sie frei, weil dies bedeutet, dass jeder Sie sehen und Sie klar sehen kann. “ - Bluetoothkid




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen