18 Orte aus der ganzen Welt, an denen Sie mehr als nur Gänsehaut bekommen

  • William Boyd
  • 0
  • 3737
  • 203

Dunkler Tourist ist eine Show auf Netflix, die David Farrier folgt, wenn er in die Welt des „dunklen Tourismus“ eintritt, der Orte bereist, die mit Tod oder Tragödie verbunden sind. Er reist um die ganze Welt und sieht nicht nur den Schrecken; er lebt es. Das Folgende sind 8 der verrücktesten und beängstigendsten Touristenattraktionen, die Farrier besucht hat.

1. Mock Border Crossing

In der Lateinamerika-Episode begibt sich Farrier auf einen falschen Grenzübergang mit (gefälschten) Maschinengewehren, Entführern und rücksichtslosen Schmugglern durch das scheinbar endlose verlassene Niemandsland der Grenze. Die Tour hält nichts zurück, wenn es darum geht, die wahre Erfahrung von Menschen zu zeigen, die versuchen, die Grenze zu überschreiten. Man wundert sich, wie das Leben in ihren Häusern sein muss, damit sie bereit sind, solche lebensbedrohlichen Gebiete zu durchqueren.

2. Aokigahara AKA Suicide Forest

Aokigahara in Japan ist bekannt für die ungewöhnliche Anzahl von Selbstmorden, die dort begangen werden. Hufschmied geht durch den Wald und spürt das unheimliche Gefühl, dass diese Wälder eine Art unheimliche Kraft haben.

3. Jeffery Dahmer Tour

Farrier trifft sich mit einem anderen dunklen Touristen und besichtigt die Orte von Dahmers Morden und trifft sich sogar mit Dahmers Verteidigerin Wendy Patrickus, die einige interessante Einblicke in den berüchtigten Kannibalenmörder hatte.

4. Semipalatinsk Test Site

In der Stans-Episode besucht Farrier einige ernsthaft gefährliche Standorte, aber einer, der am meisten auffällt, ist der Semipalatinsk-Teststandort, der der primäre Teststandort für die Atomwaffen der Sowjetunion war. Es ist eine öde Geisterstadt mit einer höheren Strahlung als Tschernobyl. Nur dort zu sein, könnte diese Touristen zu schweren oder tödlichen Strahlenvergiftungen führen.

5. Famagusta

Hufschmied bringt persönliche Gefährdung auf ein neues Niveau, als er versucht, bewachte Grenzen von Famagusta zu überschreiten. Nachdem die Türkei in diese Stadt Zyperns eingedrungen ist, haben sie sie der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und jeden erschossen, der versucht, vor Ort einzutreten. Hufschmied ist entschlossen herauszufinden, warum.

6. Ma'nene-Bestattungsritus

In Indonesien nimmt Farrier an einer Beerdigung teil, die man gesehen haben muss, um zu glauben. Der Ehrenmann ist seit zwei Jahren tot, und der Stamm hat den Brauch, die Toten auszugraben, um sie jährlich zu feiern. Und das ist nicht einmal der seltsamste Teil.

7. Suidlander Survivalist Drill

Die Suidlander-Überlebenskünstler sind eine Gruppe in Südafrika, die wirklich glauben, dass die Welt in einem Rassenkrieg enden wird. Deshalb widmen sie ihr Leben der Vorbereitung auf das Harmagedon. Sie erlauben Farrier, sie auf einer Evakuierungsübung zu begleiten, die wild strukturiert ist, aber immer noch durcheinander gerät.

8. Pablo Escobars Haus

Hufschmied geht zu Pablo Escobars Haus, reitet durch die Straßen, die er früher rannte, und verbringt sogar viel Zeit mit Popeye, einem von Pablos vertrauenswürdigen Kämpfern. Er erfährt, dass Amerikas negative Sicht auf diesen Drogenhändler nicht mit den Bürgern übereinstimmt, die ihn vergöttern.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen