12 Dinge, bei denen Sie aufhören müssen, sich sofort schuldig zu fühlen

  • David White
  • 0
  • 3742
  • 1217

Sie haben seit drei Monaten nicht mehr trainiert, weil Sie sich ausruhen mussten? Es ist in Ordnung. Hör auf, dich schuldig zu fühlen. Du bist ein guter Mensch.

Das Stück Kuchen, das Sie heute bei der Arbeit hatten (und das zweite, das Sie eine Stunde später geschlichen haben, als niemand zugesehen hat), lässt Sie sich wie ein Versager fühlen? Hör auf damit. Es macht dich weder zu einer schwachen Person noch zu einem Versager, noch ist dein Leben ruiniert. Es ist Kuchen, kein Messgerät Ihrer Würdigkeit.

Das schöne, warme Wetter gibt Ihnen ein panisches Gefühl, weil Sie glauben, dass Sie noch nicht „bereit für den Sommer“ sind? Sie sind bereit. Sie müssen nicht nach einem bestimmten Weg suchen, um Platz zu beanspruchen. Sie können sich der Welt so zeigen, wie Sie sind, ohne dass eine Diät oder Bewegung erforderlich ist.

Denkst du, du solltest weiter im Leben sein, denn als du 19 warst, hast du eine Liste von Meilensteinen erstellt, die du in einem bestimmten Alter erreichen wolltest und die du noch nicht erreicht hast? Entspannen. Das Leben funktioniert nicht so. Die Dinge werden genau zum richtigen Zeitpunkt passieren, wenn sie passieren sollen. Einige von ihnen werden Jahre, vielleicht Jahrzehnte dauern; Einige werden überhaupt nicht passieren, weil Sie feststellen werden, dass Sie sie nicht mehr wollen. Unsere Prioritäten ändern sich, und das ist in Ordnung. Sie dürfen Ihre Meinung ändern, und Sie werden es so oft tun, wenn Sie älter werden und sich weiterentwickeln. Fühle dich nicht schuldig, wenn du alte Ziele aufgibst, die dir nicht mehr dienen.

Haben Sie die Lüge geschluckt, dass Sie hart arbeiten müssen, wenn Sie Ihr bestes Leben führen wollen, und fühlen Sie sich schuldig, wenn Sie nicht mehr tun? Hör sofort damit auf. Sie brauchen keine Karriere, keine Nebenbeschäftigung und keinen 5-Jahres-Plan, um die Welt zu erobern. Sie dürfen mit einem Job zufrieden sein, nicht mit einer Karriere. Sie können stolz auf sich sein, ein Hobby-Stricker zu sein, ohne Ihre Kreationen auf Etsy verkaufen zu müssen. Es ist durchaus akzeptabel, gemütlich spazieren zu gehen und nicht den Ehrgeiz zu haben, einen Marathon zu laufen. Die Verherrlichung des Trubels führt häufiger zu Erschöpfung und Burnout als die glückliche, die uns jemals versprochen wurde. Sie können aufhören, Ziele zu verfolgen, denen die Gesellschaft Ihnen gesagt hat, dass Sie ein ruhiges, friedliches Leben führen sollten. Hör auf, dich schuldig zu fühlen, weil du mit dem zufrieden bist, was du hast - darum geht es im Leben! Sei glücklich mit dem, was du hast!

Glaube nicht, dass du einen bestimmten Weg suchen musst, um würdig zu sein.

Fühlen Sie sich nicht schlecht, wenn Sie Fleisch, Zucker, Brot oder all das oben Genannte essen. Sie sind keine geringere Person, wenn Sie sich nicht auf den neuesten „Gesundheitstrend“ einlassen oder Kaffee Selleriesaft vorziehen.

Es ist in Ordnung, Fehler zu machen. Wir alle machen sie jeden Tag. Hören Sie auf, sich für die Fehler, die Sie in der Vergangenheit gemacht haben, schuldig zu fühlen. es ist jetzt fertig. Konzentrieren Sie sich auf die Gegenwart.

Es ist okay zu scheitern. Wir alle scheitern oft und werden es auch weiterhin tun. Nur so kann man lernen und wachsen.

Hör auf, dich schuldig zu fühlen, weil du menschlich und fehlerhaft bist und noch in Arbeit bist. Seien Sie stolz darauf, wo Sie gerade im Leben sind, auch wenn Sie dort nicht sein möchten. Es geht Ihnen gut, einschließlich aller Pannen und Misserfolge.

Feiern Sie nicht nur die kleinen Siege in Ihrem Leben, sondern auch die gewöhnlichen Momente - und ja, Kuchen und Champagner werden gefördert, ohne Schuldgefühle.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen