12 Dinge, für die Sie sich in Ihrem Liebesleben nicht mehr entschuldigen müssen

  • Jordan Page
  • 0
  • 877
  • 148

1. Für das Gefühl, ein großer Ball der Unsicherheit über alles zu sein. 

Das ist normal. Du bist normal. Im Kern versuchen wir alle nur, eine Verbindung herzustellen. Wir wollen es so dringend, wir brauchen es, um zu überleben, und wenn Filme, Bücher und Fernsehsendungen uns das Gefühl geben, dass es nur einen bestimmten, richtigen Weg gibt, ist es schwer, nicht in den eigenen Kopf zu kommen.

2. Für wollen Liebe.

Sie können stark und unabhängig und erfolgreich und glücklich mit Ihrem einzigen Leben sein und immer noch Ich möchte wirklich jemanden treffen, mit dem Sie alles teilen können.

3. Um über deine Gefühle sprechen zu müssen.

Das ist einer der besten Aspekte, wenn man mit dem (richtigen) Menschen zusammen ist. Sie sind Ihr Partner und Teamkollege und Berater und Unterstützer und Ermutiger in einem. Sie sollten nicht mit jemandem zusammen sein, der Ihnen das Gefühl gibt, dass Ihre Gefühle eine Belastung für ihn sind.

4. Für Angst.

Liebe hat die Fähigkeit, uns etwas so Wunderbares erleben zu lassen, dass es sich fast mystisch anfühlt, aber sie hat auch die Fähigkeit, unser Herz in eine Million Stücke zu zerbrechen.

5. Weil Sie manchmal nicht wissen, wie Sie sich einer Beziehung hingeben und gleichzeitig Ihr eigenes starkes Selbstbewusstsein bewahren können.

Keiner von uns weiß, wie man das perfekt macht. Es ist schwer. Es ist wirklich eines der am härtesten Dinge über die Liebe.

6. Weil Sie noch nicht genau wissen, was Sie wollen.

Den Rest deines Lebens mit jemandem zu verbringen (wenn du dir überhaupt sicher bist, dass du es willst) bedeutet viel harte Arbeit, viel Opfer und viele schwierige Entscheidungen. Die Tatsache, dass Sie es wirklich ernst nehmen wollen und sich darauf konzentrieren, wirklich zu verstehen, was Sie von einem Partner wollen und brauchen, ist eine gute Sache.

7. Um sofort wissen zu wollen, wie ernst jemand sein will.

Wenn Sie sich an einem Punkt in Ihrem Leben befinden, an dem Sie bereit sind, jemanden zu treffen, der es ernst meint, einen Lebenspartner zu finden, haben Sie das Recht zu wissen, ob dies auch Ihr Date ist. Denn wenn nicht, warum sollten Sie dann Ihre Zeit verschwenden müssen??

8. Weil du dich nicht entschuldigt hast.

Warum soll jemand sich in eine Version von dir verlieben, die nicht du bist??

9. Weil Sie sich Sorgen machen, dass Sie nie jemanden finden, und Angst vor der Idee haben.

Der erste Instinkt vieler Menschen ist zu sagen: „Du brauchst niemanden, der dich glücklich macht! Du kannst das Glück ganz alleine finden! “ Das ist sehr wahr, und ich glaube ehrlich, dass Sie lernen müssen, sich selbst zu lieben, bevor Sie jemanden ganz lieben können. Das heißt aber nicht, dass du Muss mit der Idee einverstanden oder gleichgültig sein, dass Sie alleine enden werden; du darfst dich davor fürchten. Du darfst nicht will, dass das passiert.

10. Für die Erwartung, richtig behandelt zu werden. 

Mit Respekt und Unterstützung und Liebe und Loyalität. Sie haben es zu 100% verdient, das zu erwarten, und Sie sollte.

11. Für den Gedanken, dass du es falsch machst. 

Es gibt keinen richtigen Weg, um Liebe zu machen, aber wir alle haben das Gefühl, dass es tausend falsche Wege gibt, dies zu tun.

12. Um verletzlich zu sein.

Ohne Verletzlichkeit existiert Liebe nicht.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen