12 (nicht so hübsche) Phasen einer Trennung, die jedes Mädchen durchmacht, weil Mädchen, du bist nicht allein

  • Richard McCormick
  • 0
  • 2487
  • 477

Welpe. Es ist wieder passiert. Eine andere Beziehung hat die Kugel gebissen. Gerade als Sie übermütig wurden und dachten, Sie könnten durch den Winter rutschen, an Gewicht zunehmen und Netflix bingeen, müssen Sie stattdessen Ihren Schweiß abbauen und so tun, als würden Sie gerne ausgehen.

Keine Panik. Sie waren schon einmal hier und haben es praktisch unbeschadet überstanden. Bevor Sie diese Trennung überwinden und weitermachen können, werden Sie wahrscheinlich einige Dinge tun. Es wird nicht schön sein, aber schäme dich nicht, denn du bist nicht allein in deinem Wahnsinn.

Dies sind die zwölf Phasen, die Mädchen nach einer Trennung durchlaufen…

1. Sprechen Sie viel Scheiße.

Ich spreche reichlich Scheiße. Es ist die Scheiße, die über Olympische Spiele spricht, und Sie wollen das Gold.

Bring deine Freundinnen dazu. Bringen Sie Snacks mit. Denken Sie an einen Buchclub, in dem Sie alle das Buch so sehr gehasst haben, dass Sie es ins Feuer werfen möchten.

Nur zur Klarstellung, ich kann es nicht gutheißen, deinen Ex lebendig zu verbrennen, aber dich daran zu erinnern, wie viele Orgasmen du vorgetäuscht hast, kann nichts anderes als sein Ego verletzen.

2. Iss deine Gefühle.

Manchmal ist das einzige, was dich tröstet, Komfortessen, also tauche direkt in seine Arme, Mädchen. Wenn Sie mittleren Alters sind, haben Sie genügend Zeit, um in Salate zu weinen. Schaufeln Sie also etwas Frittiertes in Ihr Kuchenloch und bedecken Sie es mit Ranch und Käse, während Sie gerade dabei sind.

3. Holen Sie sich einen Rachekörper.

Manchmal tröstet man sich in einer nie endenden Nudelschale und manchmal macht man genau das Gegenteil und nimmt diese Aggression im Fitnessstudio auf. Mach weiter und ersetze Sex durch Training, damit du richtig heiß wirst und die Leute Sex mit dir haben wollen. Es ist narrensicher.

4. Werde alles los, was er dir gegeben hat oder was dich an ihn erinnert.

Außer diesem wirklich süßen Pullover, der deine Brüste großartig aussehen lässt. Oder diese teure Handtasche, weil du sie dir für all die Jahre verdient hast, in denen du mit seinem Bullshit umgegangen bist. Ok, vielleicht kann diese Kette auch bleiben, aber das Bild, auf dem du irgendwie fett aussiehst, aber er sieht süß aus, muss gehen. Verbrenne es.

5. Fallen Sie in das Emo-Kaninchenloch.

Nach jeder Trennung spiele ich gerne ein kleines Spiel mit dem Titel "Hören Sie sich jedes deprimierende Lied an, das es gibt, und sehen Sie, wie nahe ich kommen kann, mich selbst zu töten, ohne es tatsächlich zu tun."

Ich spreche von Bon Iver, gefolgt von Dashboard Confessional.

Niemand gewinnt dieses Spiel wirklich per se, aber ich stelle es mir gerne als Zahnarzt vor. Es ist unangenehm und schmerzhaft, aber Sie müssen es aufsaugen und hinter sich bringen, weil Sie sich danach super erfrischt fühlen werden.

Sie sollten auch Zahnseide verwenden. Keine Metapher hier, nur eine freundliche Erinnerung.

6. Ändern Sie Ihr Aussehen drastisch.

Du bist verärgert. Wütend. Verwirrt. Irrational. Jetzt scheint der perfekte Zeitpunkt zu sein, um die Pony zu schneiden, die Sie in der Hälfte Ihrer Teenagerjahre damit verbracht haben, herauszuwachsen. In deinem Badezimmer. Mit stumpfer Küchenschere. Nehmen Sie vielleicht etwas Boxed Dye mit, damit Sie die Party richtig beginnen können.

7. Jemand anderen schlagen.

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Konfuzius sagte: "Der beste Weg, über jemanden hinwegzukommen, ist, unter jemand anderen zu kommen." Es gibt keine Garantie, dass Sie sich danach nicht schlechter fühlen werden, aber es ist wirklich schwer darüber nachzudenken, wie elend Sie sind, wenn das ganze Blut zu Ihren Frauenteilen fließt.

8. Werde ein Grusel.

Haben Sie jemals die sozialen Medien von jemandem so hart verfolgt, dass Sie wieder in Ihrem eigenen Profil landen? Nein, ich auch nicht, und ich konnte dir sicherlich auch nicht den Namen des Lehrers der zweiten Klasse seiner neuen Freundin sagen.

9. Verschwinde aus dem Ausweichen.

Packen Sie Ihre Probleme ein und nehmen Sie sie um die halbe Welt. Sie werden wahrscheinlich immer noch verblüfft sein, aber an einem Strand mit einem winzigen Regenschirm in Ihrem Getränk traurig zu sein, ist sicher besser, als es auf Ihrer Couch zu tun.

10. Einzelhandelstherapie.

Gehen Sie voran und gönnen Sie sich einige Dinge, die Sie nicht brauchen, mit Geld, das Sie nicht aufmuntern müssen. Stellen Sie sicher, dass alles, was Sie kaufen, wirklich eng oder niedrig geschnitten ist, damit er weiß, was er vermisst, nur für den Fall, dass Sie ihn in der Öffentlichkeit treffen, auch wenn es an dem Tag sein wird, an dem Sie aussehen, als wären Sie von einem Lastwagen angefahren worden.

11. Ersetzen Sie den menschlichen Kontakt durch Alkohol.

Wer braucht einen Lebensgefährten, wenn Sie Wein haben? Und Wodka. Und Whisky. Sie können Sie auch nachts warm halten. Und wenn Sie genug trinken, werden Sie alles über Ihren beschissenen Ex vergessen, sowie darüber, wo Sie Ihr Telefon abgelegt haben oder wie Sie nach Hause gekommen sind. Meh, du gewinnst etwas, du verlierst etwas.

Und schlussendlich,

12. Aktivieren Sie Ihre Dating-Apps widerwillig erneut

Wer weiß, wie viele potenzielle Junggesellen Sie verpasst haben, als Sie Ihre Zeit mit Captain Fuck Boy verschwendet haben? Sie sollten wahrscheinlich durch tausend wischen, um sicherzugehen, dass es genauso schrecklich ist wie bei Ihrer Abreise.

Zumindest gibt es immer Ben und Jerry.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen