10 berühmte Leute, die Selbstmord versuchten, aber lebten, um erstaunlichen Erfolg zu erzielen

  • Earl Dean
  • 0
  • 3211
  • 522

W.Hören Sie sicher viel über Morde in den Nachrichten und im Internet. Leider machen die CDC-Daten trotz der unaufhörlichen Berichterstattung über die jüngsten und größten Massenerschießungen oder verpfuschten Raubüberfälle deutlich, dass Amerikaner, die andere Amerikaner töten, nirgendwo sind nahe ein so großes soziales Problem wie die Amerikaner sich selbst töten.

Die Zahlen sind unverkennbar. Im Durchschnitt gibt es in den USA jährlich etwa 15.000 Morde. Das ist zwar eine Menge, aber die Anzahl der Selbstmorde, bei etwa 42.000 pro Jahr fast dreifach diese Summe. Bei allem Trubel hören wir von Waffengewalt, wie eigenartig es ist, dass mehr Menschen töten sich durch Ersticken als es gibt Waffenmorde in den USA jedes Jahr (und für die Aufzeichnung - ja, die Selbstmordrate der Nation ist fast zweimal so hoch wie seine Waffenmordrate.)

Obwohl dies so häufig vorkommt - es ist die zehnthäufigste Todesursache in den USA, wenn man laut weint -, bleibt das Thema Selbstmord in ein unnötiges Stigma gehüllt. Selbst jetzt wird das Thema oft als Zeichen einer vermeintlichen „geistigen Defekthaftigkeit“ bezeichnet, für die man sich sehr schämen sollte. Sogar die Medien scheuen sich davor zurück, den Selbstmord zu „normalisieren“, aus der unbegründeten Angst heraus, ihn und seine Ursachen offen zu diskutieren magisch mehr Menschen dazu bringen, sich selbst auszuschalten.

Wie sich herausstellt, a Menge von immens wichtigen Menschen haben versucht, sich selbst zu töten, nur um den schwerwiegenden Fehler ihrer impulsiven Fehler zu lernen, zu überleben und dann unglaublich erfolgreiche Karrieren als Entertainer, Sportler, Wirtschaftsführer und sogar Nationalhelden zu machen. Auf der Suche nach einem guten Grund dafür verzichten von sich selbst zu beleidigen? Nehmen Sie ein Stichwort von den zehn früher Selbstmörder unten, die dem Tod ins Gesicht starrten, kamen vom eisigen Rand des Grabes zurück und total gewonnen im Leben ...

1. Johnny Cash

Eine Länderlegende versucht Selbstmord durch Höhlenforschung

Im Jahr 1967 war Johnny Cash in eine tiefe Abhängigkeit von Amphetaminen und Barbituraten verstrickt. Der geliebte Country-Crooner gab alle Hoffnung auf und fuhr zur Nickajack-Höhle in Chattanooga, Tennessee, wo er sich völlig in der Dunkelheit verlieren und sterben wollte. Nach ein paar Stunden behauptet er jedoch, die Stimme Gottes selbst gehört zu haben, die ihm sagte, er solle dort bleiben; Als er schließlich den Weg aus den Höhlen fand, wurde er von seiner Frau und seiner Mutter begrüßt, die später sagten, sie fühlten sich von der Baustelle angezogen, weil sie spürten, dass etwas mit dem Mann in Schwarz nicht ganz stimmte. Er würde weitere dreieinhalb Jahrzehnte lang Musik aufnehmen und dabei jede Menge Grammys gewinnen, bevor er 2003 natürlichen Ursachen erlag.

2. Micky Dolenz

Ein Mitglied der Monkees spielt absichtlich im Verkehr

Micky Dolenz, Schlagzeuger und Sänger der TV-Boyband The Monkees, war so verstört, nachdem seine Frau ihn Mitte der 1970er Jahre verlassen hatte, dass er versuchte, sich umzubringen - indem er sich auf Scotch betrunken hatte und in der Mitte saß einer Straße mit der Hoffnung, von einem unaufmerksamen Autofahrer bespritzt zu werden. Es ist ein unheimliches Beispiel für das Leben, das Kunst imitiert, wie einige Jahre zuvor das klassische Kultmusical Kopf buchstäblich begann mit Dolenz einen Selbstmordversuch durchführen. Mit 71 Jahren lebt Dolenz noch und tritt - tatsächlich sind er und die überlebenden Mitglieder der Monkees immer noch auf Tour und er ist wahrscheinlich um 9 Millionen Dollar reicher als jeder, der dies liest.

3. Elton John

Er ließ fast die Sonne auf sich untergehen

Hey, weißt du, dass Elton John Song "Jemand hat mir heute Abend das Leben gerettet?" Nun, es basiert auf einer wahren Begebenheit - speziell auf der Zeit, als John-Mitarbeiter Bernie Taupin arbeitete buchstäblich riss seinen Kopf aus einem Ofen, um zu verhindern, dass er mit Gas erstickt. Es war jedoch nicht das einzige Mal, dass der extravagante Frontmann versuchte, aus der sterblichen Hülle herauszukommen. John versuchte auch, sich umzubringen, indem er einige Jahre später 60 Valiums niederschlug - ironischerweise mitten in der „Elton John Week“ in Los Angeles. Der 69-jährige „Rocket Man“ ist nach wie vor einer der erfolgreichsten Musiker der Welt und hat allein im Jahr 2016 beeindruckende 42 Millionen US-Dollar eingespielt.

4. Prinzessin Diana

Ein absichtlicher Sturz löscht fast zwei Royals aus

Laut Biograf Andrew Morton, Prinzessin Di fast ist gestorben fünfmal in den frühen 1980er Jahren. Im Band von 1992 Diana: Ihre wahre Geschichte, Die Autorin beschreibt, wie die britische Königin Selbstmordversuche unternahm, indem sie sich durch eine Glasvitrine warf, ihre Handgelenke mit Rasierklingen aufschlitzte und versuchte, ihre Adern mit einem Zitronenschneider zu öffnen buchstäblich sich mit dem Taschenmesser hacken. Der schwerwiegendste Versuch fand jedoch 1982 statt, als Lady Di eine Treppe hinunter tauchte; Zu dieser Zeit war sie im dritten Monat schwanger mit dem zukünftigen Prinzen William. Während Di bei einem Autounfall von 1997 das Leben gekürzt wurde, ist ihr Erbe unbestreitbar: Mehr als 15 Jahre nach ihrem Tod gilt sie immer noch als Konsenswahl für den beliebtesten britischen König in der Geschichte.

5. Billy Joel

Der Klaviermann versucht, sich mit zu polieren Tatsächlich Polieren

Als er Anfang 20 war, fast Billy Joel gestoppt das Feuer, als er entschied, "die Welt brauchte keinen anderen gescheiterten Musiker" und versuchte, sein eigenes Leben zu beenden. Seine Methode? Er trank eine ganze Flasche Möbelpolitur, vor allem, weil er dachte, Bleichmittel zu trinken wäre zu böse gewesen. 2008 berichtete er über das Ergebnis seiner Selbstmordattentate: „Am Ende habe ich nur ein paar Tage lang Möbelpolitur gefurzt und die Stühle meiner Mutter poliert.“ Seitdem hat der alte Möbelpolitur-Farter nicht allzu viel erreicht - Sie wissen, nur wirklich unscheinbare Dinge, wie den Verkauf von 100 Millionen Alben weltweit, 23 Grammy-Nicken (und das Zählen) und einen Nettowert von 180 Millionen US-Dollar.

6. Ken Griffey, Jr..

Ein Home Run-Held versucht eine OTC-OD

Ken Griffey Jr. gilt zu Recht als einer der größten Schläger in der Geschichte des professionellen Baseballs. Wäre er später in seiner Karriere nicht verletzt worden, hätte er mit ziemlicher Sicherheit den Rekord beim Homerun aller Zeiten aufgestellt. Trotzdem kam seine historische Karriere in der Hall of Fame fast zum Erliegen, als sie begann: Im zarten Alter von 18 Jahren versuchte ein depressiver und verstörter Griffey, sein eigenes Leben zu beenden, indem er fast 300 Aspirine in einer Sitzung schluckte. Ein Besuch auf der Intensivstation rettete Griffey das Leben und sicherte ihm so eine lange und erfolgreiche Karriere in der Major League (und nach Vereinigung zwei wirklich großartige Baseballspiele auf dem Super Nintendo Mitte der 1990er Jahre).

7. Eminem

Bevor er sich in der Musik verlor, verlor er fast sein Leben

1996 war Marshall "Eminem" Mathers ein Rapper aus der Region Detroit, dessen Debütalbum "Infinite" ein kolossaler finanzieller Flop war. Nachdem seine Freundin Kim ihn verlassen hatte und er das Sorgerecht für seine Tochter verloren hatte, versuchte der niedergeschlagene Künstler, alles durch eine Überdosis Tylenol zu beenden. Mathers überlebte den Versuch und weniger als ein Jahr später wurde eines seiner Mixtapes vom Rap-Produzenten Dr. Dre entdeckt - und seitdem hat der einst selbstmörderische Rapper "nur" geschätzte 172 Millionen Alben weltweit verkauft.

8. Vanilleeis

Er starb fast, starb Baby

Bis 1994 hatte Vanilla Ice Karriere - entschuldigen Sie das Wortspiel - geschmolzen. Sein großer Comeback-Versuch nach „Ice, Ice, Baby“ war eine kritische und finanzielle Katastrophe, und er versuchte in diesem Jahr zweimal, sich umzubringen. In jüngsten Interviews beschreibt er, wie er versucht hat, sich durch absichtliche Überdosierungen von Heroin, Ecstasy und Kokain zu befreien. Seitdem ist er sauber geworden und hat einen stetigen Strom von Alben herausgepumpt. Jetzt hat er nur noch weniger Straftaten begangen, wie zum Beispiel Möbel aus den Häusern seines Nachbarn zu stehlen und Wallaroos auf den Straßen der Stadt Port St. Lucie, Florida, freizusetzen.

9. Oprah

Ja, sogar Oprah hat versucht, sich selbst zu verlassen ...

Die Multimedia-Mega-Milliardärin Kaiserin Oprah Winfrey wird oft als die mächtigste Frau in Amerika angesehen. Leider stieg die tagsüber zum Konglomerat gewordene TV-Königin aufgrund selbst zugefügter Verletzungen fast nie an die Macht - zweimal. Der erste Vorfall ereignete sich, als sie 14 Jahre alt war und versuchte, sich und ihr ungeborenes Kind durch das Trinken von Waschmittel umzubringen. Sie versuchte angeblich 1981, alles wieder zu beenden, als sie ihr Auto gegen einen Baum fuhr, als sie erfuhr, dass ihr damaliger Liebhaber verheiratet war und bereits Kinder hatte. Aber heute? Es gibt mindestens 2,9 Milliarden Gründe, warum es nicht wahrscheinlich ist, dass das selbstgemachte Symbol erneut einen Selbstmordversuch unternimmt.

10. Martin Luther King, Jr..

… Und der Führer der Bürgerrechtsbewegung auch

In der amerikanischen Geschichte wurden bisher nur vier Personen mit einem Nationalfeiertag geehrt. Von den vier ist Martin Luther King Jr. der einzige, der geboren wurde nach dem die 1800er Jahre. Und ob Sie es glauben oder nicht, der große Führer der Bürgerrechte kam so nah zu sterben, bevor er überhaupt die Pubertät erreichte. So verzweifelt darüber, eine Parade gegen den Willen seiner Eltern zu besuchen und nicht dort zu sein, als seine Großmutter an einem plötzlichen Herzinfarkt starb, versuchte ein schuldbewusster König, Selbstmord zu begehen, indem er aus dem Fenster im zweiten Stock seines Hauses sprang… im reifen Alter Alter von nur 12.

Das ist natürlich Grund genug für uns, vorsichtig mit denen zu sein, die Selbstmord versuchen. Schließlich könnten diese Leute, die wir ach so beiläufig als „verrückt“ bezeichnen, einfach etwas wirklich da draußen tun… wissen Sie, wie werden echte amerikanische Helden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen