1. Tokbergen Abiyev

  • William Boyd
  • 0
  • 1391
  • 243

1. Tokbergen Abiyev

Tokbergen Abiyev ist ein Journalist aus Kasachstan. Während er als Herausgeber einer Zeitung in der Hauptstadt arbeitete, die dafür bekannt war, über Korruption in der Regierung zu schreiben, gab er am 20. Dezember 2012 bekannt, dass er eine sehr wichtige Nachricht hatte, die er brechen würde. Er sagte einem Kollegen, dass er weitere Informationen für die Pressekonferenz erhalten werde. Einige Stunden später wurde festgestellt, dass er verschwunden war. Er tauchte am 4. Januar 2013 wieder auf und gab zu, die Entführung inszeniert zu haben, um auf die Korruption in der Regierung aufmerksam zu machen.

2. Charles Bothuell V.

Im Jahr 2014 wurde der 12-jährige Charles Bothuell V von seinen Eltern als vermisst gemeldet. Nach einer elftägigen Suche wurde der Junge im Keller seiner Eltern eingesperrt gefunden. Seine Eltern wurden verhaftet und wegen Folter und Kindesmissbrauch zweiten Grades verurteilt. Es gibt keinen Bericht darüber, warum seine Eltern ihn als vermisst gemeldet haben, nachdem sie ihn selbst dort eingesperrt hatten.

3. Gui Minhai

Gui Minhai war einer von fünf Buchverlagen, die Ende 2015 in Thailand vermisst wurden. Es wurde spekuliert, dass die chinesischen Behörden ihn wegen eines tödlichen DUI, an dem er 2003 beteiligt war, mitgenommen hatten. Drei Monate später wurde ein Video-Geständnis veröffentlicht, in dem Minhai gab an, dass er sich selbst übergeben hatte und es keine Entführung gab. Im Jahr 2016 wurde bekannt gegeben, dass Minahi wegen „illegaler Geschäftstätigkeiten“ festgehalten wurde, um Bücher zu veröffentlichen, die nicht von der chinesischen Regierung genehmigt wurden. Er wurde freigelassen, nur um wieder gefangen genommen zu werden. Er bleibt in Haft.

4. Meng Hongwei

Während seiner Amtszeit als Präsident von Interpol flog Meng Hongwei am 20. September 2018 von Frankreich nach China. Er schrieb seiner Frau ein Messer-Emoji als Signal dafür, dass er in Gefahr war. Eine Zeitung aus Hongkong berichtete, dass er bei seiner Ankunft in China zur Befragung mitgenommen wurde. Am 4. Oktober meldete Hongweis Frau, dass er bei der französischen Polizei vermisst wurde. Am 7. Oktober gab die Zentralkommission für Disziplinarkontrolle bekannt, dass Hongwei wegen Bestechung untersucht wird, um das Rätsel seines Verschwindens zu lösen. Am 20. Juni 2019 bekannte sich Honwei schuldig, Bestechungsgelder in Höhe von bis zu 2,11 Millionen US-Dollar angenommen zu haben.

5. Jayme Closs

Die 13-jährige Jayme Closs wurde von dem 21-jährigen James Patterson bei seinem dritten Versuch aus ihrem Haus entführt. Er hatte zweimal versucht, sie zu entführen, wurde aber gestoppt. Beim dritten Mal tötete er ihre beiden Eltern und nahm Jayme mit. Er hielt sie einige Tage in seinem Haus gefangen, bis sie entkam und Hilfe von einem Nachbarn bekam. Patterson sagte aus, dass er gesehen hatte, wie sie aus dem Bus stieg und "wusste, dass sie das Mädchen war, das er nehmen wollte". Jayme wurde zu ihrer Tante zurückgebracht und erhielt die Hälfte der 50.000-Dollar-Belohnung für ihre Rettung.

6. Karol Sanchez

Am 16. Dezember 2019, gegen 23.20 Uhr, gingen die 16-jährige Karol Sanchez und ihre Mutter in der Bronx die Straße entlang, als ein Auto vorfuhr. Vier Männer sprangen heraus und schoben Karol ins Auto und stießen sie Mutter zu Boden. Das Video der Entführung wurde zu einer nationalen Nachricht, als das ganze Land nach ihr suchte. Am nächsten Nachmittag wirkte Karol sicher und unversehrt. Sie gab zu, die Entführung inszeniert zu haben, gab aber keinen Grund an.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Hilfreiche Artikel über Liebe, Beziehungen und Leben, die Sie zum Besseren verändern werden
Die führende Lifestyle- und Kultur-Website. Hier finden Sie viele nützliche Informationen über Liebe und Beziehungen. Viele interessante Geschichten und Ideen